Donnerstag, 23. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 120720

Bike-Genuss vom Feinsten: Der Publikumstag zur EUROBIKE

Am Samstag, 5. September öffnet die 18. EUROBIKE von 9 bis 18 Uhr die Tore für alle Fahrradfans

Friedrichshafen, (lifePR) - Für die internationale Fahrradbranche ist die EUROBIKE der Top-Treffpunkt. Hier ordert der Fachhandel die Ware für die anstehende Saison und 1028 Aussteller aus 42 Nationen setzen mit mehr als 300 Weltpremieren neue Trends. Beim Publikumstag am Samstag, 5. September 2009 können alle Bike-Fans in die bunte Fahrradwelt eintauchen. Auf dem Programm stehen Sport-Events, Modenschau und Testmöglichkeiten.

Neben Neuheiten aus der Produktwelt ist der Radsport auch in Aktion zu erleben: In den Disziplinen "Dirt Jump" scheinen Bikesportler aus aller Welt die Schwerkraft zu überwinden und über den Parcours im Freigelände West zu fliegen. Beim "4 Cross" gilt es für jeweils vier Athleten, möglichst schnell ins Ziel zu kommen.

Längst mehr als ein Trend sind Elektroräder. Die EUROBIKE bietet gleich zwei Teststrecken (Freigelände Ost und Zeppelinhangar) um ganz unterschiedliche Räder mit elektrischem Hilfsantrieb zu testen.

Tipps für die Fahrradtour bietet am Samstag der Bike-Reisemarkt HOLIDAY ON BIKE im neuen Foyer Ost. Von Radreisen und Radregionen über Radhotels bis hin zu speziellen Bikerouten. Insgesamt 69 Anbieter - unter anderem aus Slowenien, Kroatien, Italien, Österreich, der Schweiz, Deutschland, Spanien, Schweden, Serbien und Israel zeigen, was sie den Bike-Touristen alles bieten können.

Funktionell, komfortabel und chic wird zukünftig die Fahrradmode. Die EUROBIKE Fashion Show zeigt täglich um 11 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr in Halle A4 die neuen Kollektionen auf dem Laufsteg.

Der EUROBIKE-Publikumstag ist von 9 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Durch die Messe-Erweiterung Ost stehen mehr Parkplätze direkt am Gelände zur Verfügung. Zuwachs gibt es außerdem bei den nahe gelegenen Außenparkplätzen: Staufrei und direkt über das Rollfeld gelangt, wer von der B30 den Parkplatz am Flughafen ansteuert und dort in den kostenlosen Shuttle-Bus steigt. Auch der messenah gelegene Parkplatz P5 an der Messezufahrt von der Stadt ist neu als Besucherparkplatz ausgewiesen und zu Fuß nur zehn Minuten vom Eingang West entfernt. Innerstädtisch verbindet die Shuttle-Linie 17 (Messe Express) das Messegelände nonstop mit Bahnhof und Fährhafen. Weitere Informationen mit Tipps zur Anreise gibt es unter www.eurobike-show.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Landrat Görig: 33-Millionen-Investition in die Zukunft unseres KKH

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Das Alsfelder Kreiskrankenhaus kann in den nächsten fünf Jahren umfangreich saniert werden. Der Bewilligungsbescheid­, auf den Landrat Manfred...

Kein Offiziersbankett im Leningrader Hotel „Astoria“ - Zeitzeugenbericht von Erwin Johannes Bach bei EDITION digital

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wie konnten Leningrad und die Leningrader der 900-tägige Belagerung durch die deutsche Wehrmacht, finnische und spanische Truppen zwischen dem...

Hilfsorganisationen fordern sofortige Aufhebung der Blockade im Jemen

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Eine Gruppe deutscher Hilfsorganisationen fordert angesichts der massiven humanitären Krise im Jemen die umgehende, komplette Öffnung der See-,...

Disclaimer