Dienstag, 12. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 286612

Aktionsreiches Messeduo bot Nervenkitzel und Entspannung für Körper, Geist und Seele

aktiv+vital und bike+outdoor vom 03. bis 05. Februar 2012

Dresden, (lifePR) - Ob Bewegungsmuffel, Sportfreaks, 8.000-er-Bezwinger oder Gesundheitsbewußte - eines vereinte alle Messebesucher an diesem Veranstaltungswochenende: Nicht nur zuschauen und informieren, sondern selbst aktiv werden, vor Ort ausprobieren und fachsimpeln. Trotz klirrender Kälte waren die heute 18 Uhr zu Ende gehenden Messen aktiv+vital und bike+outdoor belebte Messen, auf denen Sport, Wellness, Show und Informieren groß geschrieben wurden.

Messechef Ulrich Finger freut sich: "Die arktischen Temperaturen schreckten die Besucher unserer Messen nicht ab. Im Gegenteil: Mit Stand von heute 15 Uhr konnten wir 12.000 Besucher zählen. Wir sind jetzt schon gespannt auf die Ausgestaltung des nächsten Messeduos 2013. Ausbaufähig ist sicher das Projekt des Schulgesundheitstages, bei dem wir auf noch mehr Zuspruch seitens der Schulen hoffen."

Als absolute Bereicherung kristallisierte sich als neues Highlight der Indoor Cyclo Cross - eine 300 Meter lange Rennstrecke durch die HALLE 1 - heraus. Unter Regie von Markus Weinberg, selbst drei Jahre Radprofi, fanden Lizenz- und Jedermann-Rennen statt. Weinberg resümiert: "Die Strecke war wirklich anspruchsvoll, ließ aber sogar ein Überholen zu, was vorher nicht geplant war, doch dann die Rennen umso spannender machte. Beim heutigen Lizenzrennen um 15:30 Uhr fährt der deutsche Crossmeister René Birkenfeld mit. Die Tribüne mit 250 Zuschauerplätzen war gestern und heute gut besucht, wozu auch die Trial- Shows mit dem 6-fachen Weltmeister Marco Hösel beitrugen."

Jan Meißner von UL-Flugschule BORN-2-FLY stellt bereits zum dritten Mal auf der bike+outdoor aus, ist in diesem Jahr mit einer größeren Ausstellungsfläche dabei und bringt seine Zufriedenheit mit einem Satz zum Ausdruck: "Für uns ist die bike+outdoor eine sehr erfolgreiche Messe gewesen".

In der Halle 3 stand alles unter dem Credo "Gesundheit und Wohlfühlen". Abseits des hektischen Alltags kamen Aussteller der Branchen Wellness, Beauty, Spa, Kurreisen und Gesunde Ernährung entspannt mit dem Messepublikum ins Gespräch. Die lichte, meditative Atmosphäre in der BÖRSE DRESDEN schaffte eine Balance zum aktiven Teil der Messe. So konnte man Neues und Bewährtes abseits vom Messetrubel zu den Themen Alternative Heilweisen und Naturheilkunde erfahren. Am heutigen Sonntag luden erstmals Schamanen zu einem Mitmach-Ritual ein. Aussteller wie bspw. Sashima Möller-Titel äußerten sich sehr positiv über die liebevolle und individuelle Hallengestaltung der Messe.

Stefan Otto, Body-Profiler und Personal-Trainer, stellte zum ersten Mal auf der aktiv+vital aus und kam auf der Messe kaum zum Luftholen, so war sein Stand von Interessierten belagert. Otto zieht ein positives Fazit: "Ich freue mich auf ein reges Nachmessegeschäft und bin froh an der aktiv+vital teilgenommen zu haben."

Großen Informationsaustausch gab es nicht nur an den Messeständen, sondern auch in den Vortragsräumen. Zahlreiche Besucher nutzten die Chance und informierten sich zu verschiedensten Themen, wie bspw. Burnout, Kinder mit ADS/ADHS, Quantenheilung oder Gefäßtherapie.

Die durch die BARMER GEK Krankenkasse organisierte Aktiv-und-Mitmachhalle zog vor allem jüngeres Publikum an. Die Resonanz des Schul- und Gesundheitstages am Veranstaltungsfreitag war überzeugend. Das vielfältige Programm der Dresdner Sportvereine stieß auf ein begeistertes Feedback der Messebesucher.

Als nächster Messetermin steht der 08. bis 10. März 2013 fest.

www.aktiv-vital-messe.de
www.bike-outdoor-messe.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kreis-Umweltdezernent Dr. Mischak lobt hervorragende Arbeit der Feuerwehr Alsfeld

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Die Untere Wasserbehörde des Vogelsbergkreises (UWB) ist am Freitag, 8. Dezember, kurz nach 8 Uhr über die Zentrale Leitstelle des VB alarmiert...

Eine freie Kirche in einer freien Gesellschaft

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um freikirchliche Perspektiven zum Verhältnis von Kirche und Staat ging es bei einer internationalen Tagung am 6. und 7. Dezember in Berlin....

Deutscher Landkreistag zu Gast im Vogelsbergkreis

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

68 Prozent der Bevölkerung in Deutschland – 55 Millionen Bürgerinnen und Bürger – wohnen in Landkreisen. Deren Interessen werden vom Deutschen...

Disclaimer