Dienstag, 17. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 327225

ILA 2012: ILA CareerCenter größte Aerospace-Jobbörse der Welt

Arbeitgeber aus der zivilen und militärischen Luft- und Raumfahrt informieren am 14. und 15. September über Berufschancen

Berlin, (lifePR) - Den technischen Berufen fehlt es an qualifiziertem Fachpersonal und Nachwuchs, um die offenen und künftigen Stellen zu besetzen. Dies gilt vor allem auch für die Aerospace-Branche. Vor diesem Hintergrund lädt die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung ILA 2012 (11.-16.9.) alle Interessierten in das ILA CareerCenter ein. An zwei ILA-Tagen (14. und 15.9.) informieren in der Halle 7 Arbeitgeber aus der zivilen und militärischen Luft- und Raumfahrt über die vielfältigen Berufschancen in dieser Zukunftstechnologie. Das ILA CareerCenter wartet bereits zum dritten Mal mit Messeständen, Konferenzen, Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Workshops für Young Professionals, Absolventen, Studierende und Schüler auf. Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, hat die Schirmherrschaft für das ILA CareerCenter 2012 übernommen und betont: "Das CareerCenter zeigt jungen und interessierten Menschen, wie der Einstieg in einen der faszinierenden Berufe der Luft- und Raumfahrt aussehen kann."

Innerhalb weniger Jahre hat sich das ILA CareerCenter zur größtem Aero-space-Jobbörse der Welt und zu einer attraktiven Plattform für die Aktivitäten in den Bereichen Human Resources und Recruiting entwickelt. Mit gut 60 ausstellenden Unternehmen ist die Beteiligung in diesem Jahr ebenso stark wie im Jahre 2010.

Für potenzielle Interessenten bietet das CareerCenter eine ideale Möglichkeit zur beruflichen Orientierung und zur Auslotung der persönlichen Chancen. Zugleich ermöglicht es durch den direkten Kontakt zu Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen einen faszinierenden Einblick in die Berufswelt der Luft- und Raumfahrt. Durch eine intensivierte Internationalisierung sowie die stärkere Integration mittelständischer Unternehmen ergeben sich gerade für den Aerospace-Nachwuchs interessante Perspektiven.

Im Rahmenprogramm bietet das ILA CareerCenter attraktive Panels und Vorträge mit hochkarätigen Gästen zu Themen wie "A350 XWB - Die Zukunft des Reisefluges", "Systemhaus, Zulieferer oder Ingenieur-Dienstleister? Was bedeutet das für mich?" oder "Einstiegsgehälter in Berufe der Luft- und Raumfahrt". Über einen Matchmaking-Service auf www.ila-careercenter.de und auf www.facebook.com/ILAcareercenter können Interessierte jetzt schon Termine vereinbaren. Außerdem gibt es im ILA CareerCenter die Möglichkeit, kostenlos Bewerbungsfotos zu machen oder seine Unterlagen checken zu lassen.

Neue Marktanalyse zum LRI-Nachwuchs

Auch zur ILA 2012 wird im Vorfeld durch den BDLI-Fachausschuss Human Resources eine exklusive Marktanalyse zum Thema Nachwuchs/Recruiting in der Luft- und Raumfahrtindustrie durchgeführt. Die Ergebnisse werden am 13. September auf der ILA 2012 vorgestellt werden.

Gesponsort wird das ILA CareerCenter von Diehl Aerosystems, Diehl Defence, Liebherr, MT Aerospace, Rheinmetall Defence und der Donau Universität Krems und unterstützt von den Kooperationspartnern bonding, BSH, DGLR, EUROAVIA, MINT Zukunft schaffen, YAEZ und YATA sowie den Jobportalen FAZjobnet und StepStone.

Weitere Informationen zum ILA CareerCenter

BDLI, Tim E. Brand
Referent Luftfahrt, Ausrüstung und Werkstoffe
ATRIUM Friedrichstraße 60, 10117 Berlin
Phone: +49 30 206 140-38, E-mail: brand@bdli.de

www.ila-careercenter.de

ILA Berlin Air Show 2012
11. bis 16. September 2012, Berlin ExpoCenter Airport

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Reitsportmesse Niederrhein 2017

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Die REITSPORTMESSE NIEDERRHEIN ist vom Kalender der Reit- und Pferdesportbegeister­ten in der Region nicht mehr wegzudenken. Zum mittlerweile...

Selbstjustiz - Darf man sich eigenhändig rächen? / Jemandem gar Scheiße schicken? Klar darf man, denn wer Mist gebaut hat, soll welchen zurückkriegen

, Freizeit & Hobby, Biorache.com

Zorn und Wut als gegeben akzeptieren Wie Rachenahme zu bewerten ist - darüber gehen die Meinungen auseinander. Tatsach­e ist, dass häufig Rachegefühle...

Swiss Galoppers auf der ExpoHorse

, Freizeit & Hobby, Swiss Galoppers GmbH

Die Swiss Galoppers werden für drei volle Messetage auf der ExpoHorse mit ihrem neuen Schweizer Hufschuh-Patent vertreten sein. Natürlich reiten...

Disclaimer