Freitag, 22. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 104794

Sommerzeit ist Gartenzeit!

Urlaub im eigenen Garten

Gütersloh, (lifePR) - Der Sommer ist da! Wer kommt da nicht in Urlaubsstimmung? Natürlich muss man nicht in den Süden fliegen: Wer den Urlaub im eigenen Garten verbringt, liegt im Trend! In der aktuellen Ausgabe des Magazins »GartenEden« finden Gartenfreunde darum sommerliche Gestaltungsideen, mit denen sie sich mediterranes Flair nach Hause holen können.

Gütersloh (mf). International geht es auch sonst im 132 Seiten starken Heft zu: Neben der Vorstellung mediterran gestalteter Gärten gibt »GartenEden« Einblick in die Arbeit von Ulf Nordfjell, einem schwedischen Gartenarchitekten, der mit einem Schaugarten auf der Ende Mai stattfindenden, weltberühmten Chelsea Flower Show in London zu bewundern sein wird.

Im Praxisteil zeigen die »Gärtner von Eden«, eine Gruppe von Topgartengestaltern, exklusiv in GartenEden, wie man Pflanzen typgerecht verwenden kann: für Designoder Ästhetengärten, Genießer- oder Naturgärten! Auch um Pergolen geht es: Mit Kletterpflanzen berankt oder schlicht kann eine Pergola als Schattenspender und Gestaltungselement eingesetzt werden. Erfrischendes bieten feine Sommerrezepte mit Minze, die der Schweizer Koch Lucas Rosenblatt erdacht hat.

Und weil der Sommer bunt wird, haben auch exquisite Taglilien und exotische Passionsblumen ihren Platz im Heft gefunden. Taglilien sind als sommerblühende Stauden wegen ihrer Sortenvielfalt und des großen Farbspektrums beliebt.

Unter www.garteneden.de finden Gartenliebhaber weitere Informationen zu ausgewählten Themen und erhalten Einblicke in die Welt der Gärten. Besonders beliebt ist der umfangreiche Online-Terminkalender.

Die neue Ausgabe von »GartenEden« ist seit dem 9. Mai in Deutschland, Österreich und der Schweiz für 5,50 Euro am Kiosk erhältlich.

medienfabrik Gütersloh GmbH

Medien mit Leidenschaft_verbinden. Das ist die Philosophie der medienfabrik, eines Unternehmens der zur Bertelsmann AG gehörenden arvato. Als eine der führenden deutschen Corporate-Publishing- Agenturen realisieren wir mehr als 40 Regelmedien mit einer jährlichen Gesamtauflage von 40 Millionen Exemplaren. In der Kommunikation mit spezifischen Zielgruppen setzen wir aber nicht nur auf Print.

Mit E-Magazines, Newslettern, Websites und mobilen Applikationen stärken wir unseren Kunden auch »online« den Rücken. Mehr als 170 Mitarbeiter an den Standorten Gütersloh, Bonn und München garantieren für die Qualität unserer Medien, die im Jahr 2008 mit 19 internationalen Preisen ausgezeichnet wurden.

Aktuell hat die medienfabrik den neuen Geschäftsbereich E-Business gegründet. Damit unterstreichen wir nachhaltig unseren ganzheitlichen Full-Service-Ansatz und bilden das gesamte Orchester der Kommunikationstools nun noch besser ab. Durch eine intelligente Vernetzung der Medienkanäle und Tools - ob Print, Web oder Mobile - können die Zielgruppen spezifisch angesprochen und erreicht werden. Mittelpunkt aller Maßnahmen ist dabei die content- und kreationsgetriebene Kommunikation, um Ihre unternehmensrelevanten Botschaften bei den Empfängern zu verankern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

25 Jahre im Dienst für das Feriendorf Groß Väter See

, Medien & Kommunikation, Investor Center Uckermark GmbH Regionalmarken Management

Am Donnerstag, den 28.06.2018 wird von 10.30 bis 11.30 Uhr nach über 25-jähriger Dienstzeit die Reservierungsleiteri­n des Feriendorfs Groß Väter...

Elastischer Ärger, Riesenwut auf Nina und ein unerhörter Tausch sowie das Experiment Liebe - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wie gehen Menschen miteinander um? Wie gehen Männer mit Frauen um – und umgekehrt? Und was ist eigentlich Liebe? Ein Experiment mit ungewissem...

Kinoprogrammpreise der nordmedia

, Medien & Kommunikation, nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH

57 gewerbliche und nichtgewerbliche Filmtheater und Spielstellen aus Niedersachsen und Bremen sind am 21. Juni 2018 mit einem Kinopro-grammpreis...

Disclaimer