Medienfabrik vermarktet Gesundheitsmagazin »Thala«

(lifePR) ( Gütersloh, )
Das Gesundheitsmagazin »Thala«, herausgegeben von der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe, wird ab 2012 von der Medienfabrik Gütersloh vermarktet. Zum Vermarktungsangebot gehören klassische Anzeigen ebenso wie Kooperationspakete, die Förderern und Unterstützern der Stiftungsarbeit individuelle Kommunikation ermöglichen.

»Thala« richtet sich an eine breite Zielgruppe, denn Schlaganfall kann jeden treffen. Das Magazin bietet Informationen, Services und praktische Tipps rund um eine gesunde, aktive Lebensweise. Gleichzeitig klärt es über sämtliche Aspekte der Schlaganfall-Versorgung auf und gibt Betroffenen sowie ihren Angehörigen wertvolle Hilfen.

»Thala« berichtet auch über Spendenprojekte und das besondere Engagement von Mitbürgern, Unternehmen und Prominenten. So fördert es die hohe Identifikation mit der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe.

Innerhalb der Medienfabrik ist der Bereich Media Sales für die Vermarktung zuständig. Er vermarktet u. a. das Mercedes-Benz-Niederlassungsmagazin, »Extratour«, das Magazin des Deutschen Jugendherbergswerks und »Der Abiturient.de«. Michael Menzer, Leiter Media Sales: »Wir freuen uns, den Titel »Thala« vermarkten zu dürfen. Er stärkt unser Portfolio und unterstreicht unsere Wahrnehmbarkeit in Richtung CSR-Kompetenzen.«

»Thala« erscheint viermal im Jahr. Der nächste Erscheinungstermin ist der 22. März 2012, Anzeigenschluss ist der 20. Februar 2012. Anzeigenkontakt: Berit Jürgensen, Medienfabrik Gütersloh, 05241-23480 235.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.