lifePR
Pressemitteilung BoxID: 687951 (Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH)
  • Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH
  • August-Bebel-Strasse 26-53
  • 14482 Potsdam-Babelsberg
  • http://www.medienboard.de
  • Ansprechpartner
  • Ricarda Nowak
  • +49 (331) 74387-72

Medienboard fördert 13 Experimentalfilm- und Videokunstprojekte, darunter von Filipa César, Ben Russell & Jeremy Shaw

(lifePR) (Berlin/Potsdam, ) In der Förderkategorie Experimentalfilm unterstützt das Medienboard mit insgesamt 280.000 Euro 13 außergewöhnliche Projekte, die u.a. in Museen, Galerien und Kunstschauen gezeigt werden. 

Eine Auswahl der geförderten Experimentalfilm- und Videokunstprojekte:

"Das innere Erwachen" von John Bock (John Bock, 30.000 Euro) 
- Ausstellungen (Auswahl): Guggenheim Museum (New York), Biennale Venedig, Berlinische Galerie, Documenta 11 (Kassel)  

"I can see forever" von Jeremy Shaw (Jeremy Shaw, 30.000 Euro)
- Ausstellungen (Auswahl): Biennale Venedig, National Gallery of Canada, Haus der Kunst (München); Vertrag seit 2014 bei Galerie König (Berlin) 

"The Trouble with Palms" von Filipa César (Michel Balagué, 30.000 Euro)
- Essayfilm "Spell Reel" lief u.a. bei Berlinale 2017, San Sebastián Filmfestival, im MoMA, bei Art Basel und ICA Miami 

"Luddites/Maschinenstürmer" (AT) von Kerstin Schroedinger (Kerstin Schroedinger, 20.000 Euro) 
- Präsentationen (Auswahl): Whitney Museum of American Art, Anthology Film Archives (New York), Berlinale Forum Expanded, MIT List Visual Arts Center (Boston)  

"Spreeland Fontane" von Bernhard Sallmann (Bernhard Sallmann, 20.000 Euro)
- literarisch-filmische Erforschungen Brandenburgs; Crossing Europe Award Local Artist (Linz)

"Sonia" von Marta Popidova (Marta Popidova, 20.000 Euro)
- 2015 Kunstpreis der Akademie der Künste, Ausstellungen (Auswahl): Tate Modern (London), MoMA New York, Museum van Hedendaagse Kunst (Antwerpen) 

"Farewell, Home of Liberty and Beauty" von Ben Russell (Guillaume Caillau, 20.000 Euro). 
- filmische Bergarbeiter-Studie "Good Luck" lief bei Documenta 14 (Kassel) und im Wettbewerb 70. Filmfestival Locarno    

"Namibia Today" von Laura Horelli (Studio Laura Horelli, 10.000 Euro)
- Festivals (Auswahl): Biennale Venedig, CPH:DOX Kopenhagen, Forum Expanded Berlinale, Neuer Berliner Kunstverein - Hannah-Höch-Förderpreis 

Die Liste mit allen Experimentalfilm-Förderentscheidungen finden Sie hier.