Berlin-Brandenburger Drehsaison 2019 läuft!

Medienboard fördert 39 Projekte mit 6 Mio. Euro

(lifePR) ( Berlin / Potsdam, )
In der 2. Filmförderrunde 2019 hat das Medienboard 39 Projekten Förderung in Höhe von insgesamt 6 Mio. Euro zugesagt. Unter den 23 Projekten, die Produktionsförderung erhalten, sind 16 Kinospielfilme und 2 HighEnd Serien.

Mit dabei die neuen Projekte von Wes Anderson, Jasmila Zbanic, Simon Verhoeven, Lars Kraume, Christian Schwochow, Philipp Stölzl, Andreas Kleinert, Aelrun Goette, Palina Rojinski, Frederick Lau, Albrecht Schuch, Jella Haase, Nadja Uhl, Milan Peschel, Sam Riley, Mina Tander, Oliver Masucci, Jannis Niewöhner, Luna Wedler, Franz Rogowski und Georg Friedrich!
Vollständige Liste hier.

Produktionsförderung

Nightlife
Wiedemann & Berg Film | Fördersumme 1.000.000 Euro
Regie & Drehbuch: Simon Verhoeven | Cast: tba

The French Dispatch
Studio Babelsberg | Fördersumme 500.000 Euro
Regie & Drehbuch: Wes Anderson | Cast: Bill Murray, Tilda Swinton, Frances McDormand, Owen Wilson, Cécile de France, Christoph Waltz, Rupert Friend, Saoirse Ronan, Timothée Chalamet, Léa Seydoux, Adrien Brody, Willem Dafoe

Die Schachnovelle
Walker & Worm Film | Fördersumme 500.000 Euro
Regie Philipp Stölzl | Drehbuch: Eldar Grigorian | Cast: Oliver Masucci, Albrecht Schuch

Der amerikanische Star
Tobis Filmproduktion | Fördersumme 500.000 Euro
Regie & Drehbuch Lars Kraume | Cast: Frederick Lau, Palina Rojinski, Sam Riley

Brasch
Zeitsprung Pictures | Fördersumme 400.000 Euro
Regie: Andreas Kleinert | Drehbuch: Thomas Wendrich | Cast: Albrecht Schuch, Jella Haase, Ursula Strauss

Je suis Karl
Pandora Film Produktion | Fördersumme 300.000 Euro
Regie: Christian Schwochow | Drehbuch: Thomas Wendrich | Cast: Jannis Niewöhner, Luna Wedler

Die Schule der magischen Tiere
Kordes & Kordes Film | Fördersumme 200.000 Euro
Regie Gregor Schnitzler | Drehbuch: John Chambers | Cast: Nadja Uhl, Milan Peschel, Katharina Thalbach, Frederick Lau

Quo Vadis, Aida
Razor Film Produktion | Fördersumme 150.000 Euro
Regie & Drehbuch: Jasmila Zbanic | Cast: Boris Ler, Izudin Bajrovic, Jasna Djuricic

Lipstick on the Glass
INDI Film | Fördersumme 135.000 Euro
Regie & Drehbuch: Kuba Czekaj | Cast: Agnieszka Podsiadlik, Lena Lauzemis, Mina Tander

Development

Große Freiheit
Rohfilm Produktion | Fördersumme 20.000 Euro
Regie: Sebastian Meise | Drehbuch: Sebastian Meise, Thomas Reider | Cast: Franz Rogowski, Georg Friedrich

Verleihförderung

Der Fall Collini (Marco Kreuzpaintner), Constantin Film Verleih, 135.000 Euro // Traumfabrik (Martin Schreier), Tobis Film, 70.000 Euro // TKKG (Robert Thalheim), Warner Bros. Entertainment, 50.000 Euro // Und der Zukunft zugewandt (Bernd Böhlich), Neue Visionen Filmverleih, 40.000 Euro // Iron Sky - The Coming Race (Timo Vuorensola), Splendid Film, 30.000 Euro // Ich war zuhause, aber (Angela Schanelec), Piffl Medien, 15.000 Euro.

Berlin Brandenburg Film Commission (BBFC): Location & Production Services 
Die BBFC bietet vielfältige Service-Leistungen und präsentiert auf www.bbfc.de eine Motivdatenbank mit mehr als 1.500 Locations, rund 28.000 Bildern und rund 7.300 Kontakten.

Creative Europe Desk Berlin-Brandenburg
Der Creative Europe Desk Berlin-Brandenburg informiert und berät zum MEDIA Programm der EU. Als Teil des europaweiten Netzwerkes steht sie auch als Kontaktstelle für grenzüberschreitende Projekte zur Verfügung. Mehr Informationen unter www.medienboard.de und www.creative-europe-desk.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.