Mittwoch, 18. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 689243

19 Medienboard-geförderte Filme in der LOLA-Vorauswahl!

Berlin/Potsdam, (lifePR) - Die Awards-Season startet spannend: 19 Medienboard-geförderte Filme sind in die Vorauswahl für eine Nominierung zum Deutschen Filmpreis 2018 aufgenommen worden! Herzlichen Glückwunsch den Filmemacher*Innen und Daumen drücken für den 14. März, wenn die endgültigen LOLA-Nominees bekannt gegeben werden!

Medienboard-Geschäftsführerin Kirsten Niehuus: "Den großartigen Filmemacher*Innnen im Rennen um die LOLA drücken wir die Daumen! Wir freuen uns, dass so viele Medienboard-geförderte Filme vertreten sind, die die Vielfalt der Hauptstadtregion zeigen."

Diese Medienboard-geförderten Filme gehen ins LOLA-Rennen:

Spielfilme

AXOLOTL OVERKILL
Produktionsfirma: Vandertastic
Regie & Drehbuch: Helene Hegemann

DIE EINSIEDLER
Produktionsfirma: zischlermann filmproduktion
Regie: Ronny Trocker
Drehbuch: Ronny Trocker, Rolando Grumt Suárez, Franz Rodenkirchen, Kurt Lanthaler

ES WAR EINMAL IN DEUTSCHLAND
Produktionsfirma: In Good Company IGC Films
Regie: Sam Garbarski
Drehbuch: Michel Bergmann, Sam Garbarski

DER HAUPTMANN
Produktionsfirma: Filmgalerie 451
Regie & Drehbuch: Robert Schwentke

HELLE NÄCHTE
Produktionsfirma: Schramm Film Koerner & Weber
Regie & Drehbuch: Thomas Arslan

IN DEN GÄNGEN
Produktionsfirma: Sommerhaus Filmproduktion
Regie: Thomas Stuber
Drehbuch: Thomas Stuber, Clemens Meyer

MAGICAL MYSTERY ODER: DIE RÜCKKEHR DES KARL SCHMIDT
Produktionsfirma: Razor Film Produktion
Regie: Arne Feldhusen
Drehbuch: Sven Regener

MANIFESTO
Produktionsfirma: Julian Rosefeldt
Regie & Drehbuch: Julian Rosesfeldt

DER MANN AUS DEM EIS
Produktionsfirma: Port au Prince Film- & Kulturproduktion
Regie & Drehbuch: Felix Randau

DAS SCHWEIGENDE KLASSENZIMMER
Produktionsfirma: Akzente Film- und Fernsehproduktion
Regie & Drehbuch: Lars Kraume

STEIG.NICHT.AUS
Produktionsfirma: Syrreal Entertainment
Regie & Drehbuch: Christian Alvart

WESTERN
Produktionsfirma: Komplizen Film
Regie & Drehbuch: Valeska Grisebach

ZWEI HERREN IM ANZUG
Produktionsfirma: X-Filme Creative Pool Entertainment
Regie & Drehbuch: Josef Bierbichler

Kinderfilme

AMELIE RENNT
Produktionsfirma: Lieblingsfilm
Regie: Tobias Wiemann
Drehbuch: Natja Brunckhorst

DIE HÄSCHENSCHULE - JAGD NACH DEM GOLDENEN EI
Produktionsfirma: Akkord Film Produktion
Regie: Ute von Münchow-Pohl
Drehbuch: Katja Grübel, Dagmar Rehbinder

ROCK MY HEART
Produktionsfirma: Neue Schönhauser Filmproduktion
Regie: Hanno Olderdissen
Drehbuch: Clemente Fernandez-Gil, Hanno Olderdissen

ÜBERFLIEGER: KLEINE VÖGEL, GROßES GEKLAPPER
Produktionsfirma: Knudsen & Streuber Medienmanufaktur
Regie: Toby Genkel, Reza Memari
Drehbuch: Reza Memari

Dokumentarfilme

BEUYS
Produktionsfirma: zero one film
Regie & Drehbuch: Andres Veiel

EINGEIMPFT 
Produktionsfirma: Flare Film
Regie & Drehbuch: David Sieveking

Die Verleihung der Deutschen Filmpreise findet am 27. April 2018 in Berlin statt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Papua-Neuguinea: Adventist von Regierung zum Sekretär des Planungsdepartements ernannt

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 6. Juli wurde Koney Samuel (44) von der Regierung in Papua-Neuguinea zum amtierenden Sekretär des Planungsdepartements zur Umsetzung der Entwicklungsagenda...

TÜV SÜD und IBM vereinbaren Kooperation

, Medien & Kommunikation, TÜV SÜD AG

TÜV SÜD entwickelt innovative, digitale Dienstleistungen und Geschäftsmodelle in Zusammenarbeit mit IBM. Die beiden Partner haben einen entsprechenden...

Heimat Krankenkasse ist erneut "Best Place to Learn"

, Medien & Kommunikation, Heimat Krankenkasse

Für ihre sehr gute Ausbildungsqualität ist die Heimat Krankenkasse erneut mit dem Gütesiegel "Best Place to Learn" ausgezeichnet worden. Das...

Disclaimer