Mittwoch, 22. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 543898

Helene Fischer knackt 850.000er-Download-Marke

(lifePR) (Baden-Baden, ) Deutschland hat einen neuen Download-Rekordhit: Seit dieser Woche ist Helene Fischers "Atemlos durch die Nacht" mit 852.000 verkauften Einheiten der meistgeladene Song überhaupt. Die Schlagersängerin überholt damit den schwedischen DJ Avicii, dessen "Wake Me Up" erst vor zwei Monaten einen neuen Bestwert aufstellte und sich digital bislang 851.000 Mal verkauft hat. Auch Michel Telós drittplatzierter Ohrwurm "Ai Se Eu Te Pego" steht mit 849.000 Downloads kurz davor, die 850.000er-Hürde zu überspringen.

Die Auswertung basiert auf den Musik-Download-Marktdaten, die GfK Entertainment seit dem Jahr 2006 ermittelt. In der aktuellen digitalen Wochenauswertung liegt "Atemlos durch die Nacht" immer noch auf einem guten 51. Platz - und das, obwohl das Lied bereits im Oktober 2013 veröffentlicht wurde.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

26. Februar 14 Uhr in der Galerie, Birkenried: Pete Gavin, Blues-Veteran aus London

, Musik, Kulturgewächshaus Birkenried e.V.

Vor rund 50 Jahren hat Pete Gavin seinen Job als Physiker geschmissen, um sich ganz der Musik zu widmen. Ein harter Schnitt, harte und entbehrungsreiche...

Extra SOUNDKITCHEN

, Musik, Staatstheater Darmstadt

Am Sonntag, 19. Februar präsentieren die Besidos und das SOUNDKITCHEN Orchestra den dritten Gang: Die Darmstädter Band serviert gemeinsam mit...

Der Berliner Gitarrist Guido Saremba besucht seine Heimatstadt und bringt ein kleines Meisterwerk mit

, Musik, GALERIE KRISTINE HAMANN

Um sein Debütalbum „Primal Canvas“ erstmals öffentlich vorzustellen, hat Guido Saremba seinen Heimatort Wismar gewählt. Einigen mag der Gitarrist...

Disclaimer