Donnerstag, 23. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 159296

Facebook-Fans wollen Blümchen und Led Zeppelin in die Charts drücken

DSDS-Fans halten dagegen - wer schaffts?

(lifePR) (Baden-Baden, ) Ein heißer Kampf um die Spitze der media control Charts ist entbrannt: Wer wird die neue Nummer eins in Deutschland? Die Anti-"DSDS"-Kampagnen, die in Facebook und StudiVZ zum Kauf von Blümchens "Boomerang" und Led Zeppelins "Stairway To Heaven" aufrufen, mobilisieren alle Kräfte für den Endspurt. Doch die Fans von "DSDS-Superstar" Mehrzad Marashi halten vehement dagegen.

Im Moment hat Mehrzad mit "Don't Believe" die Nase vorn. Aber wie sieht das Endergebnis aus, wenn neben den Downloadverkäufen auch die physischen Verkäufe für die offiziellen media control Charts herangezogen werden? Spannender war das Duell um die Charts-Spitze noch nie.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Adventistisches Aktionsbündnis "Gemeinsam für Flüchtlinge" zieht Bilanz

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Das 2015 gegründete Aktionsbündnis Gemeinsam für Flüchtlinge der Adventistischen Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA Deutschland, des Advent-Wohlfahrtswerks...

Bester Gebrauchtwagenhändler Deutschlands

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Das Autohaus Cottbus ist der Gewinner des „Gebrauchtwagen Award 2017“. Am Vorabend des Deutschen Remarketing Kongresses 2017 in Würzburg vergab...

Canon ergänzt das Team von PRINT digital!

, Medien & Kommunikation, Fachverband Medienproduktioner e.V. (f:mp.)

Für eine erfolgreiche, individuelle, printbasierte Kommunikation müssen Kompetenzen gebündelt werden. Das gilt sowohl für den einzelnen Druckdienstleister...

Disclaimer