Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 412529

Die neuen medi Schuhe

Intelligent, anpassungsfähig, leistungsstark

Bayreuth, (lifePR) - Das medi Schuhprogramm wurde gemeinsam mit den Spezialisten von Dachstein überarbeitet. Es bietet besondere Sicherheit, Komfort und ist dabei richtig trendig. Die neuen Modelle sind mit einer breiteren Standfläche und neuen Schnürsystemen ausgestattet. Durch die zusätzliche, herausnehmbare EVA-Sohle haben sie mehr Platz im Innenraum.

Sie eignen sich für alle Kunden, die Wert auf funktionelles, hochwertiges Schuhwerk legen und gerne aktiv sind. Insbesondere für Prothesenträger oder Menschen mit Fußdeformitäten, Rückenproblemen und Eigenlagenversorgungen sind die neuen medi Schuhe ideal. Auch wer in der Bewegung eingeschränkt ist und ein hohes Sicherheitsbedürfnis beim Gehen hat, profitiert davon.

Hohe Variabilität - besonderer Tragekomfort

Die neuen Modelle bieten viel Volumen im Innenraum und sind äußerst bequem. Das geringe Eigengewicht, die atmungsaktiven Materialien, flache Nähte und intelligente Schnürsysteme sorgen für einfaches Handling und hohen Tragekomfort. Durch die zwei eingelegten Innensohlen sind die Schuhe sehr variabel:

- Die X-Static Einlegesohle mit antibakterieller Wirkung ist auch waschbar. Die Füße bleiben angenehm frisch, sie werden komfortabel und weich gebettet.
- Die 4 mm starke, besonders strapazierfähige Einlegesohle (Material EVA) kann beschliffen bzw. durch eine orthopädische Einlage ausgetauscht werden.

Sicherheit beim Gehen und Stehen

Integrierte Abroll- und Dämpfungselemente unterstützen die natürliche Gehbewegung und einen kontrollierten Bewegungsablauf. So sorgen die medi Schuhe für einen rückenfreundlichen und gelenkschonenden Gang. Besonders Prothesenträger profitieren vom kraftsparenden Gehen.

Durch die rutschhemmende ortho-tec Sohle ist eine hohe Tritt- und Standfestigkeit gegeben, auch auf glatten Flächen. Die speziell eingearbeitete Mittelfußstütze und breite Leistenkonstruktionen stabilisieren den Fuß. Die noch breitere Standfläche der neuen Modelle und die hochgezogene Zehenfront bieten zusätzliche Stabilität und Sicherheit beim Gehen und Stehen. Dies kann das Sturzrisiko reduzieren und schafft Vertrauen in das Schuhwerk.

Die neuen Modelle im Überblick

Limitierter Sommerhit 2013: Der medi M-Spirit in Apfelgrün

Das angesagte Apfelgrün sticht ins Auge und geht mit dem Trend. Die speziell entwickelte E-Lacing Zugschnürung erleichtert das An- und Ausziehen. Der Schuh kann optional auch mit den beigelegten Schnürsenkeln gebunden werden.

Modern und frisch - der M-31 Sporty

Der neue medi M-31 Sporty überzeugt durch eine frische Designkombination aus Weiß und Orange. Besonders anwenderfreundlich ist hier ebenfalls das neue E-Lacing Schnürsystem, mit dem sich die Schuhe einfach binden lassen. Wahlweise kann er mit den beigelegten Schnürsenkeln geschlossen werden.

Edles Design und innovatives Schnürsystem - der medi Boa Blue

Edles Design in Schwarz mit blauen Elementen macht den Schuh zum Allrounder für viele Kundengruppen. Durch das innovative Schnellschnürsystem Boa® kann der Schuh mit einer Hand geschlossen und geöffnet werden.

Schnell und unkompliziert - der medi M-Travel Velcro

Das hochwertige Wildleder-Modell ist mit einem Klettverschluss ausgestattet. Auch Menschen, die in ihrer Fingerfertigkeit eingeschränkt sind, können den Schuh selbständig an- und ausziehen, leicht schließen und öffnen.

Die medi Schuhe sind ausschließlich im medizinischen Fachhandel erhältlich. Daneben bleiben folgende medi Schuhe wie gewohnt erhältlich: M-Levita, M-Lite, M-City Tex und M-Travel Tex in Braun. Einige der Modelle tragen das unabhängige Gütesiegel der Aktion Gesunder Rücken e.V..

Eine Broschüre zu den neuen medi Schuhen kann bei medi, Telefon 0921/912-750, E-Mail verbraucherservice@medi.de angefordert werden. Surftipp: www.medi.de mit Händlerfinder.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Florida: 4000. Nieren-Transplantation in adventistischem Klinikverbund

, Gesundheit & Medizin, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Das Florida Hospital, ein Klinikverbund des Adventist Health Systems, welches zur Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten gehört, feierte Anfang...

Natürliche Hilfe bei Nebenwirkungen

, Gesundheit & Medizin, Mankau Verlag GmbH

Sabine Ritter und Elisabeth Schittler-Krikonas kombinieren Kräuter-Know-how und Ernährungsempfehlung­en mit verschiedenen Methoden zur Verbesserung...

Ein Prost auf das jugendliche Hautbild

, Gesundheit & Medizin, Art of Beauty e. K.

Also, wenn das mal keine gute Nachricht für alle Rotweinliebhaber ist! Rotwein soll tatsächlich einen Anti Aging Effekt erzielen können. Vorab...

Disclaimer