Mittwoch, 21. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 561240

Freund, Maschine, Retter: Alles über Roboter

Das neue driven Magazin von maxon ist da!

Sachseln, (lifePR) - Menschen und Roboter werden sich in den nächsten Jahren viel näher kommen. Im Haushalt und bei der Arbeit. Doch wie gestaltet sich unser Zusammenleben? Und welches sind die technischen Herausforderungen? Antworten liefert die neuste Ausgabe des driven Magazins von maxon motor.

Roboter sind auf dem Vormarsch. Und die Aufgaben, die sie übernehmen, werden immer komplexer: Pepper, der kleine Kommunikationsroboter, erkennt unsere Stimmung und reagiert darauf. Kleine Industrieroboter arbeiten Hand in Hand mit Menschen und nehmen ihre Umgebung wahr, so dass es keine Kollisionen gibt. Diese und weitere Beispiele finden Sie ab sofort in der neuen Ausgabe des maxon Kundenmagazins driven.

Zudem erfahren Sie mehr über die Ansteuerung von Achsen in der Robotik und welche DC-Motoren und Steuerungen dafür besonders geeignet sind. Und Sie erhalten Einblick in die Wissenschaft der Roboter-Ethik. driven widmet sich darüber hinaus einem treppensteigenden Rollstuhl und zeigt, warum maxon jetzt in der e-Bike-Szene vertreten ist.

Jetzt bestellen oder downloaden

driven erscheint als Tablet-Magazin in Deutsch und Englisch und kann gratis heruntergeladen werden – im App Store, via Google Play Store und im Windows App Store. Bevorzugen Sie die gedruckte Ausgabe? Dann bestellen Sie jetzt kostenlos Ihr persönliches Exemplar.

Weitere Infos unter: magazin.maxonmotor.ch

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutscher Servicepreis 2018

, Medien & Kommunikation, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Unternehmen weisen hierzulande branchenübergreifend eine gute Kundenorientierung auf. Das belegt eine umfassende Jahresauswertung von 56 Studien,...

Neueröffnung der Filiale Camp-King

, Medien & Kommunikation, Taunus Sparkasse

Die Taunus Sparkasse investiert weiterhin in ihr Filialnetz und schafft moderne Orte, die mehr bieten als die Abwicklung von Bankgeschäften....

60.000 Euro für Verdolmetschung von Gottesdienst

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Wöchentlich wird der Fernsehgottesdienst „Die Stunde des Höchsten“ von einem Team professioneller Dolmetscherinnen und Dolmetscher in Deutsche...

Disclaimer