Donnerstag, 16. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 689495

Bernd Allenstein I Michael Pasdzior: WELTERBE KONTORHÄUSER

Hamburg, (lifePR) - Hamburgs Kontorhäuser gehören seit 2015 zum UNESCO-Welterbe und sind längst zum Wahrzeichen der Hansestadt geworden. In ihrer Entstehungszeit waren sie vor allem Symbol einer sich dynamisch entwickelnden Metropole. Im Kontorhaus mit all seinen spezifischen architektonischen Facetten, Formen und Besonderheiten spiegeln sich Ingenieurskunst und Bauästhetik. Verhaltene Eleganz, zurückhaltender Luxus, vielleicht auch symbolische Verspieltheit – Charakteristika hanseatischer Kaufleute – zeigen insbesondere die Interieurs der Häuser. Die einzigartigen Treppenhäuser, Eingangshallen und Foyers, die besondere Gestaltung von Stufen und Geländern ziehen Architekturbegeisterte und Touristen an. Die vielen Komponenten im Inneren, aber auch die Fassaden der Bürohäuser hat der Hamburger Fotograf Michael Pasdzior in beeindruckenden Bildern dokumentiert. Der visuelle Eindruck wird durch die klugen Texte von Bernd Allenstein ergänzt. Sie erzählen von der Baugeschichte, vom Charakter der städtischen Umgebung, in denen die Häuser stehen, erinnern aber auch an längst vergessen geglaubte Geschichten.

Bernd Allenstein 1947 in Berlin geboren, studierte Literaturwissenschaft, Soziologie und Philosophie in Hamburg. Er ist Lehrer, Referent für Kultur und Medienarbeit und  lebt in Hamburg. Er veröffentlichte zahlreiche Artikel in Lexika, Zeitschriften zur Literatur und Architektur. Michael Pasdzior ist Fotograf und hat bereits zahlreiche Bildbände und Reiseführer herausgebracht. Er kennt die Stadt wie nur wenige. Aus Tausenden von Bildern hat Michael Pasdzior die eindrucksvollsten für diesen neuen Bildband ausgewählt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Tapfere Suche nach Liebe und Lebenssinn - Harry Schmidt erzählt bei EDITION digital von Ulrike B

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Trotzdem. Trotz aller Schwierigkeiten nicht aufgeben und es immer wieder versuchen. In seinem soeben bei der EDITION digital erschienenen Roman...

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner: "Sorgfalt muss vor Schnelligkeit gehen."

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bundeslandwirtschaft­sministerin Julia Klöckner berichtete dem Bundeskabinett am heutigen Mittwoch über den Zwischenstand zur Dürre. Damit die...

Hans-Joachim Fuchtel: "Was wir jetzt brauchen ist eine solide Arbeit aller Beteiligten"

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Am morgigen Mittwoch informiert Bundeslandwirtschaft­sministerin Julia Klöckner das Kabinett über die Möglichkeit der Nutzung von ökologischen...

Disclaimer