Exquisiter "Tiny Tea" im The St. Regis Mauritius Resort

(lifePR) ( München/Mauritius, )
The St. Regis Mauritius Resort veranstaltet exquisite Teepartys für Kinder zwischen vier und zwölf Jahren. So können kleine Feinschmecker beispielsweise ihren Geburtstag beim „Tiny Tea” feiern.

„Möchtest du gleich ein Abenteuer erleben oder lieber erst Tee trinken?” – Peter Pan.

Nachmittagstee soll Mitte des 19. Jahrhunderts von der Herzogin von Bedford eingeführt worden sein, welche gerne ihren Freunden eine Tasse Tee und Butterbrote für den Hunger zwischen Mittag- und Abendessen servierte. Dieser Brauch erfreute sich größter Beliebtheit unter vielen Berühmtheiten, darunter Mrs. Astor, die die Tradition für das St. Regis New York übernahm. Nachmittagstee war für sie eine gute Gelegenheit für eine gesellige Zusammenkunft mit engen Freunden vor ihren großen Galas. Heutzutage ist die Teestunde noch immer eine wichtige Tradition des St. Regis und bietet den Gästen eine großartige Auswahl an hochwertigen Teesorten und Erfrischungen in einer einladenden und privaten Umgebung. Das Ritual soll die Besonderheit der Lage und der Gäste jedes St. Regis Hotels widerspiegeln. Dort werden Butler-Service und ein traditionelles Menü mit Petit Fours, Tee, Sandwiches, Scones und Devonshire Cream zusammen mit regionalen Köstlichkeiten angeboten. Alles für diejenigen, die die schönen Dinge des Lebens wertschätzen.

Der letzte „Tiny Tea“ zu Ehren des „Afternoon Tea“-Rituals fand am 20. April im The St. Regis Mauritius Resort statt.

Die kleinen Resortgäste verbrachten einen kreativen Nachmittag in lockerer Atmosphäre. Küchenchef Maneeram teilte seine Geheimnisse mit den Kindern und gab ihnen die Möglichkeit leckere Mini-Cupcakes zu dekorieren. Als Belohnung für ihre harte Arbeit und ihren Enthusiasmus wurden anschließend vom Meisterkonditor persönlich gebackene Leckereien verteilt. Außerdem gab es einen Zuckerwattestand und einen Schokoladenbrunnen, die bei den Kindern besonders gut ankamen.

Chef Maneeram Santaram, Executive Pastry Chef im The St. Regis Mauritius Resort

Maneeram Santaram ist seit 2016 der Konditormeister des The St. Regis Mauritius Resorts und hat Mauritius bei internationalen Wettbewerben stolz vertreten. 1996 begann Maneeram seine Karriere mit einer Ausbildung zum Koch. Anschließend ging er ins Gastgewerbe, wo er seine Leidenschaft für das Backen entdeckte. Bei einem Praktikum in der Bellouet Council Gourmet School in Paris konnte er seine Begeisterung für das Brotbacken ausleben und sein Wissen in diesem Bereich vertiefen. 2014 nahm er an seinem ersten Brotbackwettbewerb teil, der von „Les Moulins de la Concorde Ltée” in Mauritius als Teil des jährlichen Brotfestivals organisiert wurde. Außerdem vertrat er Mauritius 2018 bei „Masters de la Boulangerie 2018”.

The St. Regis Mauritius Resort

The St. Regis Mauritius Resort liegt in traumhafter Lage umgeben von türkisblauem Wasser, weißem Sandstrand und dem Berg Le Morne Brabant. Die Halbinsel Le Morne, welche auch als UNESCO Weltkulturerbe ernannt worden ist, bietet eine paradiesische Kulisse für einen entspannten Urlaub. Neben einem vielfältigen Restaurantangebot inspiriert von der französischen und mauritischen Küche, bietet das Resort unter anderem diverse Wassersportaktivitäten, ein abwechslungsreiches Spa Programm und den legendären St Regis Butler-Service an.

Weitere Informationen unter: http://www.stregismauritius.com

St. Regis Hotels & Resorts

St. Regis steht für eine perfekte Kombination aus zeitloser Eleganz, moderner Noblesse sowie herausragendem Service und setzt damit höchste Standards in der internationalen Hotellerie. Nach dem Vorbild des ersten, legendären Hotels unter St. Regis Flagge, das Colonel John Jacob Astor 1904 in New York in Midtown Manhattan errichtete, begeistern die knapp 40 Hotels und Resorts anspruchsvolle Geschäfts- und Urlaubsreisende in den besten Lagen der gefragtesten Metropolen und begehrtesten Feriendestinationen. Mit gediegener Gastlichkeit und erstklassigem, maßgeschneidertem Service durch den legendären St. Regis-Butlerservice sprechen die Hotels und Resorts alle Sinne der Gäste an. Tradition und Anspruch der St. Regis Hotels und Resorts finden mit Neueröffnungen auf der ganzen Welt ihre Fortsetzung und sprechen eine neue Generation von Luxusreisenden an. Bis 2018 soll das Portfolio 50 Hotels umfassen. Die St. Regis Hotels nehmen am preisgekrönten Bonusprogramm Starwood Preferred Guest® teil, bei dem Mitglieder auf members.marriott.com ihr Konto mit Marriott Rewards® und The Ritz Carlton Rewards® verknüpfen können und damit ihren Elitestatus abstimmen und unbegrenzt ihre gesammelten Punkte übertragen können. Weitere Informationen unter www.stregis.com, www.stregis.com/residences, www.stregis.com/familytraditions sowie auf Facebook, Instagram, Pinterest, Twitter und YouTube.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.