Freitag, 26. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 64286

marqueur bereitet Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung 2008 vor

(lifePR) (Berlin, ) Unter dem Motto "Menschenrechte weltweit sichern!" stellt die Konrad-Adenauer-Stiftung am 17. September mit Unterstützung der Berliner Inszenierungsagentur marqueur wieder repräsentative Ausschnitte ihrer Tätigkeit vor.

Nach der erfolgreichen Erstausrichtung 2007 erhielt das Team auch den Auftrag für den diesjährigen Tag der Offenen Tür mit abendlichem Gartenfest. Am Nachmittag spricht Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, mehrere internationale Gäste werden sich mit Diskussionsbeiträgen einbringen, die Moderation übernimmt der Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung Günter Nooke.

Darüber hinaus wollen KAS und marqueur mit einem prägnanten Keyvisual, Leuchtelementen, aufmerksamkeitsstarken Floorgrafiken, Präsentationen und einem unterhaltsamen Rahmenprogramm vielfältige Denkanstöße geben.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

40 Jahre pro familia in Alsfeld - Landrat Manfred Görig gratuliert

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuß des Vogelsbergkreises

„Seit 40 Jahren leistet pro familia eine sehr wertvolle und verlässliche Arbeit für Hunderte von Klientinnen und Klienten in Alsfeld und im gesamten...

ADRA im Bereich "Globale Herausforderungen" des Kirchentages

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA informiert während des Deutschen Evangelischen Kirchentages in der Berliner Messehalle...

Adventgemeinden bei der "Langen Nacht der Religionen" in Berlin

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Während des Deutschen Evangelischen Kirchentags fand in Berlin zum sechsten Mal die „Lange Nacht der Religionen“ statt. Am 25. Mai öffneten wieder...

Disclaimer