Samstag, 23. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 662862

Sommernächte, SEESUCHT Festival, Seenachtfest & Top-Feuerwerk

Konstanz, (lifePR) - Das größte Klangfeuerwerk auf einem Binnensee in Europa, Live-Musik, feine Kulinarik, ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und vieles mehr: Die Konstanzer Sommernächte, das SEESUCHT Festival und das Seenachtfest als abschließendes Highlight verwandeln das Konstanzer Hafenareal vom 9. bis 12. August in eine große Festbühne. Der Blick auf die atemberaubende See- und Alpenkulisse ist bei diesem mehrtägigen Sommernachtfest inklusive.

Neues Top-Feuerwerk

Erstmals wird das imposante Klangfeuerwerk am 12. August in einer neuen Formation mit einer Gesamtlänge von 300 Metern von drei Schiffen aus gezündet und wird so noch spektakulärer. „Es ist schon lange mein Wunsch, die Breite des Feuerwerks zu erweitern, um dadurch viel mehr kreative Akzente setzen zu können“, erklärt der zweifache Pyrotechnik-Weltmeister Joachim Brenner der seit Jahren für das Feuerwerk verantwortlich ist und die Idee zu dessen Erweiterung hatte.

Unter dem Motto „Die Elemente“ spiegeln sich während des Spektakels Feuer, Wasser, Erde und Luft in der von philharmonischen Klängen untermalten Musik, zu der die Funken am Himmel tanzen, wider. Ab 15 Uhr bis in die Nacht hinein bieten regionale Spezialitäten, Live-Musik, Seaside Club Beats, Wasserski-Shows, künstlerische Acts und vielen mehr beim Seenachtfest abwechslungsreiche Unterhaltung für die gesamte Familie. Abgerundet wird das Ganze von einem spannenden Kinderprogramm.

Sommernächte & SEESUCHT Festival

Getanzt wird auch bei den populären Sommernächten ab dem 9. sowie dem SEESUCHT Festival am 11. August. Für stimmungsvolle Live-Musik bei den Sommernächten sorgen Künstler wie „Jürgen Waidele & Friends“, „Joe Williams Band“ und „Das Regiment“. Bei geselligem Beisammensein, Guter-Laune-Musik und kulinarischen Schmankerln genießen Besucher hier die lauen Sommerabende gratis und Open-Air im Stadtgarten direkt am See.

Das hochkarätige Lineup des SEESUCHT Festivals mit bekannten Künstlern aus der Elektro-Beat-Szene wie „Alle Farben“, „Cheat Codes“, „Icona Pop“ und vielen weiteren bringt zudem freitags von 15 bis 23 Uhr Fans elektronischer Musik zum Tanzen. Zahlreiche Aftershow-Partys in den Konstanzer Clubs machen im Anschluss die Nacht zum Tag.

Weitere Infos auf www.seesucht-festival.de; www.sommernaechte.com; www.seenachtfest.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Buntes Programm beim Kühlungsborner Herbst

, Freizeit & Hobby, Touristik-Service-Kühlungsborn GmbH

Vom 29. September bis 3. Oktober treffen bayerische Festtradition und norddeutsche Gastlichkeit aufeinander. Beim Kühlungsborner Herbst erleben...

Freilichtmuseum Beuren am Feiertag geöffnet

, Freizeit & Hobby, Freilichtmuseum Beuren

Das Museumsdorf am Fuß der Schwäbischen Alb, das Freilichtmuseum Beuren, lädt auch am Feiertag, dem Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober,...

Schlossherbst: der traditionelle Herbstmarkt auf Schloss Dyck lockt mit regionaler Vielfalt und Unterhaltung für die ganze Familie

, Freizeit & Hobby, Stiftung Schloss Dyck

Als Fest für den Herbst feiert die Stiftung Schloss Dyck ihren Schlossherbst vom 30. September bis 3.  Oktober 2017. Bereits seit 2010 gilt dieses...

Disclaimer