Samstag, 18. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 662536

Aufbau zu Klassik am Odeonsplatz 2017 beginnt

Restkarten für den 15. Juli noch verfügbar, Konzert am 16. Juli ist ausverkauft

München, (lifePR) - Heute beginnt zum 17. Mal der Aufbau für Klassik am Odeonsplatz, der einen der schönsten Plätze Europas in einen spektakulären Freilicht-Konzertsaal verwandelt. Für das Konzert am 15. Juli mit Martin Grubinger und dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks gibt es wenige Restkarten. Das Konzert der Münchner Philharmoniker ist bereits ausverkauft, aber als Video-Livestream auf www.br-klassik.de und www.medici.tv zu verfolgen und weitere 90 Tage danach kostenlos in der Mediathek auf www.medici.tv verfügbar. Den Ton-Mitschnitt strahlt BR-KLASSIK am 10. August aus. Den Auftritt des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks übertragen das BR Fernsehen, 3sat sowie BR-KLASSIK live (Hörfunk und Video-Livestream).


Der gefeierte Perkussionist Martin Grubinger springt am Samstag, 15. Juli 2017 für den Pianisten Lang Lang ein, der aus gesundheitlichen Gründen alle Auftritte in diesem Sommer absagen musste. Mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Manfred Honeck wird Martin Grubinger Höhepunkte aus seinem Konzertrepertoire von Tan Dun, John Corigliano und Bruno Hartl spielen. Der zweite Teil des Konzerts besteht aus dem Walzer op. 518 „Hereinspaziert“ aus der Operette „Der Schatzmeister“ von Carl Michael Ziehrer, einer Fantasie aus Antonín Dvořáks Oper „Rusalka“ und Dmitrij Schostakowitschs Suite für Varieté-Orchester.

Im ausverkauften Konzert am Sonntag, den 16. Juli 2017, spielen die Münchner Philharmoniker unter der Leitung ihres Chefdirigenten Valery Gergiev. An seiner Seite: die chinesische Pianistin Yuja Wang, mehrfach ausgezeichnet als „Young Artist of the Year“. Zur Aufführung kommen das Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 d-Moll von Johannes Brahms und nach der Pause Modest Mussorgskijs „Bilder einer Ausstellung“ in der Instrumentierung von Maurice Ravel.

 

Infos/Tickets: Der Odeonsplatz ist für den Autoverkehr am Samstag, 15. Juli, ab 13.00 Uhr bis einschließlich Montagmorgen, 17. Juli, bis 4.00 Uhr gesperrt*. Fußgänger und Radfahrer können das Gelände bis zur Vollsperrung passieren. Diese erfolgt am Samstag und am Sonntag jeweils gegen 17.30 Uhr. Tickets von 19 Euro bis 78 Euro gibt es bei München Ticket, Tel.: 089 54 81 81 81, www.muenchenticket.de, BRTicket, Tel.: 0 800 / 59 00 594 sowie an den bekannten Vorverkaufsstellen und am 15. Juli ab 17 Uhr an der Tageskasse am Odeonsplatz. www.klassik-am-odeonsplatz.de.

 

* Durchfahrt für den Autoverkehr gesperrt von der Ludwigstraße ab Höhe Von-der-Tann-Straße bis zur Brienner Straße, Ecke Amiraplatz. Anlieger- und Lieferverkehr frei.

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eine Mischung Aus Bowie Und U2

, Musik, Feiyr

Die newcomer-Band "Paul Pisa", bestehend aus den drei jungen Musikern Paul, Pius und Sandro überzeugt ihre Zuhörer mit ihrem Debütsong "Start...

Junge Spitzenmusiker stellen sich vor - Kurt Masur Akademie der Dresdner Philharmonie mit Kammerkonzert auf Schloss Wackerbarth

, Musik, Dresdner Philharmonie

Sechs junge Musikerinnen und Musiker aus Mexiko, Südkorea und Deutschland haben es in diesem Jahr geschafft: Sie sind in den ersten Jahrgang...

5. Nov. 14 Uhr: Stefan Grasse, Gitarre/Spanien und Südamerika

, Musik, Kulturgewächshaus Birkenried e.V.

Tango, Bossa, Son, Valse und Flamenco Träume und Fernweh zum Klingen bringen ist die Passion des weit gereisten Gitarrenvirtuosen Stefan Grasse....

Disclaimer