Freitag, 24. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 680953

Neuerscheinung: 53 Tools und Methoden für effizientes Verhandeln in Business-Konstellationen

Verhandlungs-Tools

Bonn, (lifePR) - Erfahrene Verhandlungsführer und Mediatoren beschreiben und kommentieren ihre bevorzugten Methoden, um in unterschiedlichsten Konstellationen und Situationen das beste Ergebnis für ihre Position zu erreichen. Die von Mediatoren-Ausbilder Peter Knapp herausgegebene Methodensammlung „Verhandlungs-Tools" ist soeben im Bonner Weiterbildungsverlag managerSeminare erschienen.

Viele Situationen in Beruf und Alltag sind Verhandlungssituationen, ohne dass sie als Verhandlungen identifiziert und geführt werden. Oft fehlt auch Fachleuten das Gespür dafür, die für den Ausgang entscheidenden Momente zu erkennen und die Erfahrung, mit schwierigen Verhandlungspartnern umzugehen. Dazu erhalten Leser dieser Sammlung unterstützende Instrumentarien, die ihnen helfen, Verhandlungen wirksam zu gestalten, den Verhandlungsstil flexibel zu ändern und auch emotionale Situationen zu bewältigen.

Im vorliegenden Band werden insgesamt 53 Tools und Methoden vorgestellt. Um die sorgfältig ausgewählten Interventionstechniken situationsgerecht anwenden zu können, sind die Beiträge analog zu den grundlegenden neun Phasen eines Verhandlungsprozesses aufgeteilt, von der strukturierten Vorbereitung über das Erarbeiten von Optionen bis zur Ergebnissicherung. Einige Beispiele aus den verschiedenen Phasen: Peter Knapp stellt zur strukturierten Vorbereitung in der Phase 1 ein Raster vor, mit dem die Chancen auf einen erfolgreichen Ausgang der Verhandlung steigen. Manfred Aull kombiniert in „Emotional intelligentes Verhandeln" kooperative und kompetitive Elemente, um bestmögliche Win-win-Verhandlungsergebnisse zu erzielen. Elke Schwertfeger und Christian Bähner stellen in „Gefühlte Gerechtigkeit" Übungen und eine Checkliste vor, die den Umgang mit subjektiven Gerechtigkeitskonzepten, subjektiven Erwartungen und Motiven unterstützt. Die erste in einer Verhandlung genannte

Zahl ist von großer Bedeutung: Für die dritte Phase „Verhandlungsziele und Verhandlungsthemen bestimmen", beschreibt Peter Knapp mit „Die Kunst des Ankerns" am Beispiel des Preises, wie das richtige Setzen des Ankers als „Messlatte" auf die weitere Verhandlung wirkt und wie man sich umgekehrt vor dem Ankersetzen der Gegenseite schützt. Jin Chyung Keudel veranschaulicht in „Taktiken in der Verhandlung", welchen Einfluss Ethik und kulturelle Prägung auf unsere moralischen Grenzen in Verhandlungen haben. Aus der Phase 4: Dr. Christian Matul macht es mit seinen „Systemisch-lösungsorienterten Fragen" möglich, aus emotional aufgeladenen Interessenskonflikten oder verengten Sichtweisen auszusteigen und einen gemeinsamen Raum für Lösungsmöglichkeiten zu schaffen. Für die siebte Phase „Ergebnisse sichern und Verpflichtungen festhalten" zeigen Martin Fischer und Christian Frauenfelder, wie eine Strukturierungshilfe einem Verhandlungsführer auf einfache Weise die bestmögliche Übersicht über den Verhandlungsverlauf und die Fokussierung auf die angestrebten Verhandlungsziele gewährleistet.

Nähere Informationen zu diesem Buch: https://www.managerseminare.de/tb/tb-11939

 

 

 

Peter Knapp (Hrsg.). Verhandlungs-Tools. Effiziente Verhandlungstechniken im Business-Alltag. managerSeminare, Bonn 2017, kt., 376 S., ISBN 978-3-95891-031-7, 49,90 Euro

managerSeminare Verlags GmbH

Die managerSeminare Verlags GmbH ist ein auf die Qualifizierung von Mitarbeitern, Führungskräften und Weiterbildnern spezialisierter Fachverlag. Zu den Sparten des Verlages gehört ein eigens auf Trainer, Berater und Coachs ausgelegtes Buchprogramm unter www.trainerbuch.de, die Fachzeitschrift "Training aktuell" mit handlungsrelevantem Wissen für professionell agierende Weiterbildner und das derzeit auflagenstärkste Weiterbildungsmagazin "managerSeminare". Darüber hinaus ist die managerSeminare Verlags GmbH Betreiber der Datenbank www.seminarmarkt.de und Veranstalter des Branchenkongresses "Petersberger Trainertage", der einmal jährlich im Kameha Grand Bonn stattfindet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Hochschule Worms und Berufsbildende Schule Landau kooperieren

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Was lange währt wird endlich wahr, denn diese Kooperation mit dem Schwerpunkt Informatik hat eine Vorgeschichte. Mit Frau Nicole Eberhard, Lehrerin...

Das Informatikstudium in Worms wird dual

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Der Fachbereich Informatik an der Hochschule Worms erweitert sein Studienangebot. Ab dem Sommersemester 2018 können der Bachelor in Angewandte...

44 Praktika in 150 Tagen

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Reutlingen

Zwei junge Menschen lernen auf einem Roadtrip durch ganz Deutschland Handwerksberufe in Rekordzeit kennen. Ihr Ziel: Das Handwerk erleben und...

Disclaimer