Samstag, 20. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 389326

Seminare Recht & Haftung

Starnberg, (lifePR) - Management Forum Starnberg bietet aktuelle Seminare mit Top-Referenten aus Praxis, Wissenschaft & Forschung - für all jene, die sich fortbilden möchten.

Baurecht aktuell für Bauherren

Exklusiv-Workshop für Bauherren und Auftraggeber

Vergabe und Abwicklung von Bauaufträgen ist tägliches Geschäft von Bauherren. Doch die juristischen Fallen sind oft versteckt und erst das sichere Beherrschen des rechtlichen Rahmens, ermöglicht bei Verhandlung, Durchführung und Abrechnung der Aufträge das Nutzen der vorhandenen Spielräume - auch im Kontakt mit großen Bauunternehmen. Ein Seminar voller Fakten und inklusive der aktuellen Änderungen im Bau- und Architektenrecht nach VOB/B, BGB und HOAI für die Auftraggeberseite

- Ansprüche bei Bauzeit- und Vergabeverzögerungen
- Aktuelle Entwicklungen zur Vertragsgestaltung und -abwicklung
- Abnahmeverweigerung und deren rechtliche Konsequenz
- Umgang mit Nachträgen, Baubehinderungen, Verzügen und typischen Themen des Zahlungsverkehrs
- Vereinfachungen und Routineansätze für Bauabteilungen als Absicherung der Bauinvestition
- EXKURS: HOAI und Steuerung der Planer

Termine: 18./19. April 2013 in Frankfurt/M. und 09./10. Oktober 2013 in München Referentin: Ursula von Minckwitz, RAin, Dr. Ines Gassner, RAin Mehr unter www.management-forum.de/baurecht-bauherren

Vertragsgestaltung auf Englisch

Verträge im internationalen Geschäft rechtssicher gestalten

Dieses Top-Seminar mit begrenzter Teilnehmerzahl ist für Juristen und Nichtjuristen konzipiert, die ihre Auslandsgeschäfte durch rechtssichere Verträge in englischer Sprache absichern wollen.
- Besonderheiten anglo-amerikanischer Verträge
- Englische Fachterminologie
- Richtige Vertragssprache und Formulierungen
- Kritische Klauseln - Boilerplates
- Bedeutung der ‚Leverage‘ – Hinweise zur Vertragsgestaltung

Termine: 27./28. Mai 2013 in Wiesbaden und 03./04. Juli 2013 in Stuttgart
Seminarleiter: Prof. Dr. Wolfgang Fritzemeyer, LL.M.
Mehr unter www.management-forum.de/vertrag-englisch

GmbH-Geschäftsführer im Konzern

Haftungsrisiken im Spannungsfeld zwischen Konzernmutter und Tochtergesellschaft erfolgreich managen

Nur wer sich sehr sicher ist, wo die Grenze zwischen Können und Dürfen liegt, kann seine Haftungsrisiken gegenüber der Konzernmutter und der Tochtergesellschaft wirkungsvoll managen. Die Themen im Einzelnen:

- Praxisproblem Konzernweisung – Gesamtverantwortung des Geschäftsführers, unbedingte Weisungsgebundenheit, Minderheitsgesellschafter
- Abschluss von Konzernverträgen – Beherrschungs- und Gewinnabführungsverträge, internationale Verträge
- Finanzen und Haftungsrisiken im Konzern – Darlehen an Konzerngesellschaften, Cash-Pooling, Sorgfaltsanforderungen
- Richtiges Verhalten bei Unternehmenstransaktionen – Gesellschafterliste, Geschäftsanteil und Stammkapital, Share- und Asset-Deal, Verkauf der eigenen GmbH
- Plus Special: Haftung des GmbH-Geschäftsführers in ausgewählten Fällen – Insolvenzverschleppung, konzerninterne Arbeitnehmerüberlassung, Übermittlung von Daten an Konzerngesellschaften

Termine: 6./7. Mai 2013 Hamburg, 3./4. Juni 2013 Frankfurt/M., 1./2. Juli 2013 München
Seminarleiter: Prof. Dr. Ralf Imhof, Rae Schulz Noack Bärwinkel, Dr. Jens-Uwe Nölle RA Nölle & Stoevesandt
Weitere Informationen unter: www.management-forum.de/gmbh-konzern

Rückfragen bitte an: info@management-forum.de Tel: 08151-2719-0

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Basiswissen Veranstaltungstechnik

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Veranstaltungsplaner sind für vieles zuständig, für manches holen sie sich die richtigen Dienstleister. So etwa für die Technik, die für das...

Wie konzipiert man Events?

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Kreativität bildet das Herzstück der Eventbranche: hinter jeder erfolgreichen Veranstaltung steckt ein spannendes Konzept. Doch auch die Eventkonzeption...

Gefragte Marketingprofis, die sich auch online auskennen!

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Kaum etwas ist einem solch schnellen Wandel unterworfen wie die Fähigkeit, aktuelle Maßnahmen im Online-Marketing zu entwickeln. Sprachen wir...

Disclaimer