Freitag, 24. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 669726

USA: Überschwemmungen nach "Harvey"

Malteser entsenden Katastrophenhilfe-Experten - Solidarität mit den Hurrikanopfern

Köln/Houston, (lifePR) - Zwei Katastrophenhilfe-Experten der Malteser reisen in das Notstandsgebiet in Texas, um gemeinsam mit den amerikanischen Maltesern die örtlichen Hilfsmaßnahmen zu unterstützen. Bereits in den vergangenen Tagen haben amerikanische Ordensmitglieder ehrenamtlich Betroffene versorgt  und werden nun, gemeinsam mit Malteser International, die ersten Schritte für eine schnelle Hilfe einleiten. In Kürze bricht auch  Ingo Radtke, Generalsekretär von Malteser International, von Köln aus in die USA auf: „Neben der praktischen Hilfe im Katastrophenmanagement und der Planung für den Wiederaufbau sehen wir unseren Einsatz auch als Zeichen der Solidarität“, so Radtke, der in ständigem Kontakt mit den amerikanischen Maltesern steht.

Auftrag der Fachleute von Malteser International ist es, in enger Zusammenarbeit mit den amerikanischen Maltesern und lokalen Organisationen vor allem Hilfen für die sozial Schwächsten zu ermöglichen. Die Experten betonen, dass Hilfsprogramme beispielsweise für alte und kranke Menschen und Familien mit Kleinkindern auch dann noch wirken sollen, wenn die Medien-Aufmerksamkeit vorbei ist. „Millionen sind betroffen, über 100.000 Häuser sind zerstört. Ihre Bewohner sind obdachlos geworden und haben all ihre Habseligkeiten verloren. Diese Menschen stehen vor dem Nichts und benötigen Unterstützung dabei, wieder in ihr Leben zurückzufinden und sich eine neue Existenz aufzubauen. Der Wiederaufbau der Region wird sicher Jahre dauern“, sagt Radtke. Malteser International stellt sofort 50.000 Euro als Anschubfinanzierung derartiger Programme bereit.

Malteser Hilfsdienst e.V.

Malteser International ist das weltweite Hilfswerk des Souveränen Malteserordens für humanitäre Hilfe. Die Organisation leistet in rund 100 Projekten in mehr als 20 Ländern Hilfe für Menschen in Not, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung. Die christlichen Werte und die humanitären Prinzipien der Unparteilichkeit und Unabhängigkeit bilden die Grundlage der Arbeit. Weitere Informationen: www.malteser-international.org und www.orderofmalta.int


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Taxiwerbung ist kein Glücksspiel!

, Medien & Kommunikation, TAXi-AD GmbH

. LOTTO Hamburg setzt auf Taxiwerbung Eurojack­pot wird auf dem Taxi mit drei Varianten beworben: Digitale und analoge Dachwerbung sowie DoorCover-Seitenwerbung Das..­.

Landrat Görig: 33-Millionen-Investition in die Zukunft unseres KKH

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Das Alsfelder Kreiskrankenhaus kann in den nächsten fünf Jahren umfangreich saniert werden. Der Bewilligungsbescheid­, auf den Landrat Manfred...

Kein Offiziersbankett im Leningrader Hotel „Astoria“ - Zeitzeugenbericht von Erwin Johannes Bach bei EDITION digital

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wie konnten Leningrad und die Leningrader der 900-tägige Belagerung durch die deutsche Wehrmacht, finnische und spanische Truppen zwischen dem...

Disclaimer