Mittwoch, 13. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 677358

Mainova erhält Deutschen Fairness-Preis 2017

Frankfurt am Main, (lifePR) - Unter den regionalen Gasanbietern ist Mainova als fairstes deutsches Unternehmen ausgezeichnet worden. Das Unternehmen erhält seit 2015 zum dritten Mal in Folge den Deutschen Fairness-Preis. Er wird jährlich vom Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv vergeben. Unter den regionalen Gasanbietern liegt Mainova vor den Stadtwerken Duisburg und der ESB Energie Südbayern. In der Kategorie Stromanbieter regional belegt Mainova den zweiten Platz hinter Hamburg Energie.

Bewertet wurden Unternehmen in 40 Kategorien von über 45.000 Kunden in einer Online-Umfrage. Die Preisträger verhalten sich gegenüber dem Kunden besonders fair und setzen in ihrer Branche Maßstäbe. Entscheidend sind das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Zuverlässigkeit der Produkte und Dienstleistungen sowie die Transparenz über Preisbestandteile und Vertragsleistungen.

„Abseits von Marketingkampagnen und Werbeversprechen entscheiden hier zehntausende Kunden aus ihren persönlichen Erfahrungen heraus, welche Unternehmen führend sind. Das sorgt für Transparenz in zahlreichen Branchen“ so Hans Demmel, Geschäftsführer von n-tv.

Mainova-Vorstandsmitglied Norbert Breidenbach: „Die wiederholte Auszeichnung mit dem Deutschen Fairnesspreis bestätigt unsere fairen Vertragsbedingungen, ein dauerhaft gutes Preis-Leistungsverhältnis sowie gleichbleibend hohe Servicequalität. Für unsere Kunden sind wir ein verlässlicher Partner. Diesen Weg werden wir konsequent fortsetzen.“

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schwankende Leistung der Solarkraftwerke: HighTech aus Bayern stabilisiert Stromerzeugung aus Sonnenkraft

, Energie & Umwelt, NewsWork AG

Das Bayernwerk wird zum weltweiten Vorreiter für zukunftsweisende neue Regelsysteme. Die Sonne ist heute Bayerns größte Energiequelle. Nirgendwo...

Altöl-Havarie in Alsfeld: Die Arbeiten zur Reinigung des Regenkanals haben am Mittwoch sofort begonnen

, Energie & Umwelt, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Seit Mittwoch früh (13. Dezember) wird der mit Öl verunreinigte Regenwasserkanal von der beauftragten Firma Ziegler aus Lauterbach mittels Spezialfahrzeugen...

BM Schmidt: Startschuss für LNG-Förderung in der Seeschifffahrt

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Ab sofort können Förderanträge auf Aus- und Umrüstung von Seeschiffen auf verflüssigtes Erdgas  (LNG) als Schiffskraftstoff beim Bundesministerium...

Disclaimer