Sonntag, 24. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 354751

Mainova AG mit Spitzenplatzierung im Verivox-Test der 150 wichtigsten deutschen Gasanbieter

Frankfurt am Main, (lifePR) - Die Mainova AG belegt in der "Gas-Servicestudie 2012" des unabhängigen Verbraucherportals Verivox den dritten Platz. Der Frankfurter Energiedienstleister erhielt die Gesamtnote 1,8. Nur vier der 150 getesteten Gasanbietern erreichten in der Gesamtwertung eine Note unter 2,0. Für den Test wurden der Service und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der 150 wichtigsten Gasanbieter in Deutschland bewertet.

Mainova-Vertriebsvorstand Dr. Marie-Luise Wolff-Hertwig freut sich über das gute Abschneiden: "Neben einem guten Preis setzt die Mainova bewusst auf einfache und faire Vertragsbedingungen sowie einen sehr guten Service. Davon profitieren unsere Kunden unmittelbar. So bietet die Mainova ein umfassendes Online- Kundenportal, eine kostenlose Service-Hotline sowie Energiespar- Tipps und -Angebote für Kunden."

In ihrer Studie analysierten die Tester von Verivox die Servicequalität und die Vertragsgestaltung (AGB) der 150 wichtigsten Gasanbieter. Die Gasservice-Studie besteht aus zwei Teilen: dem Service- Rating und dem ABG-Rating. Die komplette Stromanbieter- Studie ist auf der Internetseite www.verivox.de zu finden. Informationen zu sämtlichen Mainova-Energietarifen gibt es auf der Internetseite www.mainova.de, bei der kostenfreien Mainova Service- Line unter der Telefonnummer 0800 11 444 88 oder im Mainova ServiceCenter in der Frankfurter Innenstadt (Stiftstraße 30).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Damwild-Kindergarten im Wildpark-MV

, Energie & Umwelt, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Im Wildpark-MV hat sich der Nachwuchs im begehbaren Wildfreigehege eingestellt. Die ersten Kälber sind beim Damwild geboren. Sie sind gemeinsam...

"Weg vom Tablet - rein in den Wald"

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, hat am heutigen Donnerstag den neuen Waldbeauftragten des Bundesministeriums...

Katastrophenschutz übte Großszenario Waldbrand

, Energie & Umwelt, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Ein Waldbrandszenario besonderer Größenordnung hielt vergangenen Samstag rund 820 Einsatzkräfte aus Katastrophenschutz, Feuerwehr, Polizei, THW,...

Disclaimer