Mediengruppe Main-Post mit neuer Samstagsausgabe

(lifePR) ( Würzburg, )
Die Mediengruppe Main-Post wertet das Wochenende auf. Ab diesem Samstag, 8. Oktober, erscheinen die Zeitungen des Würzburger Medienhauses in einer neu gestalteten, deutlich erweiterten Ausgabe. Mit dem optischen Relaunch und neuer gestalterischer Frische geht eine inhaltliche Fokussierung einher. Deutlicher Schwerpunkt der neuen Samstagsausgabe: Heimat - entsprechend dem Anspruch und Selbstverständnis der Mediengruppe, Zeitung in der Region für die Region zu sein. Deutlicher regionaler präsentiert sich ab diesem Samstag beispielsweise der Wirtschaftsteil.

Das bisherige Magazin fürs Wochenende erscheint jetzt in drei neuen, umfangreichen Büchern: "Freizeit" und "Einblicke" sind geprägt von großen, hintergründigen Lesegeschichten, viel Nutzwert und Service. Der "Marktplatz" ist das eigenständige, neue Rubrikenbuch, das alle Kleinanzeigen und Märkte am Samstag umfasst und zudem exklusiven Platz für die Vermarktung bietet. David Brandstätter, Geschäftsführer der Main-Post GmbH, und Chefredakteur Michael Reinhard sehen in dem erweiterten, neuen Angebot fürs Wochenende ein "klares Bekenntnis zu Print" und eine zukunftsfähige Weiterentwicklung der Tageszeitung - parallel zur digitalen Offensive und Transformation des Medienhauses.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.