lifePR
Pressemitteilung BoxID: 416758 (Main-Post GmbH)
  • Main-Post GmbH
  • Berner Str. 2
  • 97084 Würzburg
  • http://www.mainpost.de

Main-Post beteiligt sich an Social-Media-Start-Up

(lifePR) (Würzburg, ) Die Würzburger Mediengruppe Main-Post baut ihr Online- und Social-Media-Angebot kräftig aus. Um zukünftig die webaffine Zielgruppe der 17- bis 35-Jährigen in der bayerischen Universitätsstadt noch besser zu erreichen, beteiligt sich das Verlagshaus an den Social-Media-Kanälen von "Würzburg erleben" der Papay-Landois GmbH. "Würzburg erleben" ist mit mehr als 43 000 Fans mittlerweile eine der größten Facebook-Seiten im Bereich lokale News und gehört zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Medienseiten im sozialen Netzwerk Facebook.

Zu den Online-Angeboten der Papay-Landois GmbH zählen neben der Dachmarke zahlreiche Spartenseiten sowie eine eigenständige "News Blog"-Seite. Mit dieser in der Branche bisher ungewöhnlichen Kooperation von Start-Up und regionalem Medienhaus wollen die Gründer Christian J. Papay und Leonard Landois expandieren und neue, junge Formate für den Lokaljournalismus 2.0 entwickeln. Die Mediengruppe Main-Post sieht laut Geschäftsführer David Brandstätter die neuen Medienangebote als Erweiterung der eigenen Reichweite in der Zielgruppe und als weiteren Ausbau der Online-Kompetenz.

Eine Zusammenarbeit der Redaktionen von Main-Post und "Würzburg erleben" ist nicht vorgesehen, auch die Vermarktung läuft auf separaten Wegen. Die Zeitungs- und Online-Angebote der Mediengruppe Main-Post haben ihren Schwerpunkt in Mainfranken im bayerischen Regierungsbezirk Unterfranken. Die in Würzburg beheimatete Mediengruppe gehört zur Augsburger Mediengruppe Pressedruck.

Ansprechpartner:
Papay-Landois GmbH
Christian J. Papay, christian@papay-landois.de
0179 7545620
Leonard Landois, leonard@papay-landois.de
0160 5578973

Mediengruppe Main-Post
David Brandstätter, Geschäftsführung
david.brandstätter@mainpost.de
++49 931 6001 200

Öffentlichkeitsarbeit
Peter Krones, Leitender Redakteur
peter.krones@mainpost.de
++49 931 6001 348