Donnerstag, 23. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 680048

Kaminiarz & Cie. bekommt Dreifach-Auszeichnung für Grand Tower

Höchster Wohnturm Deutschlands erhält den European Property Award 2017

Frankfurt am Main, (lifePR) - Das Frankfurter Architekturbüro Magnus Kaminiarz & Cie. Architektur wurde am 26. Oktober 2017 für den Grand Tower mit dem „European Property Award 2017“ ausgezeichnet. Der bereits in Frankfurt am Main im Bau befindliche und mit 172 Metern höchste Wohnturm Deutschlands erhielt bei der Preisverleihung in London in drei Kategorien die beste Auszeichnung. Projektentwickler und Bauherr ist die Berliner gsp Städtebau.

Der Grand Tower wurde Sieger in der Kategorie Architektur als „Best Residential Highrise Architecture Germany“ und in der Kategorie Projektentwicklung als "Best Residential High-rise Development Germany“. Zusätzlich wurde das Marketing als „Best Development Marketing Germany“ honoriert. Mit der Auszeichnung in diesen drei Kategorien ist der Wohnturm aus der Feder des Architekturbüros Kaminiarz & Cie. automatisch für den International Property Award nominiert und hat damit die Chance auf eine globale Auszeichnung.

Der European Property Award wurde vor 26 Jahren ins Leben gerufen und gilt als der „Immobilien-Oscar“ der Branche. Vergeben wird er von einer unabhängigen Jury aus anerkannten Immobilienexperten. Die Juroren legen dabei ein besonderes Augenmerk auf die Architektursprache, die Qualität, Innovation und Nachhaltigkeit.

Mit dem European Property Award schafft der Grand Tower nicht nur in drei Kategorien einen ersten Platz sondern auch in doppelter Hinsicht ein „Triple“. Denn bereits letzte Woche erhielt der Grand Tower die Auszeichnung „German Design Award Winner 2018“ in der Kategorie Wohnimmobilien und war 2016 als einzige deutsche Wohnimmobilie in der Finalrunde beim World Architecture Festival.

„Es gibt nicht viele deutsche Wohnimmobilien, die jemals so im Fokus des internationalen Interesses standen. In den Auszeichnungen und Nominierungen sehen wir vor allem eine Bestätigung für die kompromisslose Architektur des Grand Towers“, so Magnus Kaminiarz, Gründer, Architekt und Geschäftsführer von Kaminiarz & Cie.

Der Wohnturm in Frankfurts neuem Europa-Viertel wird über 47 Geschosse und 401 Wohnungen verfügen. Insgesamt umfasst die Bruttogeschossfläche rund 44.000 Quadratmeter. Der Grand Tower verfügt neben einem Concierge-Service über ein großes Garten-Geschoss „Grand Terrace“ und zusätzlich über eine Sonnenterrasse. Die Bauarbeiten begannen Anfang 2016 und die Fertigstellung ist für 2019 geplant.

Über gsp STÄDTEBAU

gsp STÄDTEBAU ist eine Projektentwicklungsgesellschaft, die seit über 20 Jahren Großprojekte in städtebaulich prominenten Lagen entwickelt. Das Berliner Unternehmen ist dabei in den Bereichen Wohnen, Hotels, Büros und öffentliche Gebäude tätig.

Mehr Informationen finden Sie auf: www.gsp-staedtebau.de

 

Magnus Kaminiarz & Cie. Architektur

Kaminiarz & Cie. ist ein international agierendes Architekturbüro mit Sitz in Frankfurt am Main. Seit der Gründung im Jahr 2011 hat sich Kaminiarz & Cie. stetig vergrößert. Das rund 40 Mitarbeiter große Team des Gründers Magnus Kaminiarz bearbeitet derzeit in Frankfurt am Main neben dem Grand Tower den begrünten Tower 90 im Europaviertel und ein Ensemble aus vier Wohnhochhäusern an der Stiftstraße. Hinzu kommen unter anderem aktuelle Projekte in Wien, Rotterdam, Berlin, Hamburg, München und weiteren Großstädten.

Kaminiarz & Cie. deckt alle Leistungsphasen der Architektur im privaten und öffentlichen Sektor ab. Das Büro hat eine ausgewiesene Expertise in komplexen Bauaufgaben, insbesondere in der Planung und Realisierung von Hochhäusern.

Kaminiarz & Cie. zeichnet sich vor allem durch eine sorgsame analytische und methodische Arbeit im Spannungsfeld zwischen Funktion und Gestaltung aus.

Mehr Informationen finden Sie auf: www.kaminiarz-cie.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mitmachen und haushoch absahnen

, Bauen & Wohnen, Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

Was wäre die Weihnachtszeit ohne Überraschungen? Gemeinsam mit MediaMarkt läutet Heinz von Heiden ab sofort die Geschenkezeit mit einer großen...

10.000 Quadratmeter Wohnfläche in Berlin: INTERHOMES AG baut Eigentumswohnungen

, Bauen & Wohnen, INTERHOMES AG

Das unbebaute Grundstück mit einer Größe von rund 12.800 qm liegt in der Regener Straße in Lichtenberg/Karlshor­st und verfügt über einen rechtskräftigen...

Einfamilienhaus Variant bei Leserhauswahl „Häuser 2018“ nominiert

, Bauen & Wohnen, Deutsche Bauwelten GmbH

Premiere für Deutsche Bauwelten: Bei der Leserhauswahl „Häuser 2018“, dem großen Leserwettbewerb der Zeitschrift „Der Bauherr“, ist die Hausbaumarke...

Disclaimer