Samstag, 27. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 136812

MAGNAT weitet Aufsichtsrat auf sechs Mitglieder aus

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) .
- Aufsichtsrat wird von derzeit drei Mitgliedern auf sechs Mitglieder ausgeweitet
- Beschlussfassung der ordentlichen Hauptversammlung damit umgesetzt

Die MAGNAT Real Estate Opportunities GmbH & Co. KGaA ("MAGNAT") (ISIN:DE000A0XFSF0/DE000A1CRPG1) erweitert mit der Eintragung der Beschlussfassung der ordentlichen Hauptversammlung in das Handelsregister, den Aufsichtsrat auf sechs Mitglieder.

Die ordentliche Hauptversammlung der MAGNAT hatte im Rahmen der Integration der R-QUADRAT der Erweiterung des Aufsichtsrates zugestimmt.

In den Aufsichtsrat der MAGNAT ziehen mit der bereits erfolgten Eintragung des Beschlusses in das Handelsregister, folgende Mitglieder ab sofort ein:

- Andreas Lange, Vorstand der Altira Aktiengesellschaft
- Dr. Marc-Milo Lube, Investmentberater
- Friedrich Lind, Prokurist

Auf der ordentlichen Hauptversammlung vom Oktober 2009 wurden per Einzelabstimmung alle drei zur Wahl stehenden Personen mit einer Mehrheit von 99,46% gewählt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Traue niemandem!"

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die aktuell zu beobachtende Zunahme von Verschwörungstheorie­n sei der Preis für das Mehr an Wissen in unserer Gesellschaft. So der Historiker...

40 Jahre pro familia in Alsfeld - Landrat Manfred Görig gratuliert

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuß des Vogelsbergkreises

„Seit 40 Jahren leistet pro familia eine sehr wertvolle und verlässliche Arbeit für Hunderte von Klientinnen und Klienten in Alsfeld und im gesamten...

ADRA im Bereich "Globale Herausforderungen" des Kirchentages

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA informiert während des Deutschen Evangelischen Kirchentages in der Berliner Messehalle...

Disclaimer