Montag, 20. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 680203

MA HSH genehmigt Beteiligung von Rock Antenne bei Alster Radio

Norderstedt, (lifePR) - In seiner gestrigen Sitzung hat der Medienrat der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) eine geplante Veränderung der Beteiligungsverhältnisse bei der Alster Radio GmbH & Co. KG (alster radio) als medienrechtlich unbedenklich bestätigt. alster radio ist Veranstalterin des Hörfunkvollprogramms „alster radio 106!8 rock’n pop“ sowie des Hörfunkspartenprogramms „917XFM“ in Hamburg.

Einzige Gesellschafterin von alster radio war bislang die NWZ Funk und Fernsehen GmbH & Co. KG. Die ROCK ANTENNE GmbH & Co. KG will künftig eine Beteiligung in Höhe von 49 Prozent an alster radio halten. ROCK ANTENNE GmbH & Co. KG, Veranstalterin des Hörfunkvollprogramms „ROCK ANTENNE“, ist eine 100-prozentige Tochter der ANTENNE BAYERN GmbH & Co. KG.

Die neue Verteilung der Gesellschafteranteile an alster radio stellt sich zukünftig wie folgt dar:
51 Prozent - NWZ Funk + Fernsehen GmbH & Co. KG,
49 Prozent – ROCK ANTENNE GmbH & Co. KG.

Im Zuge der Beteiligungsänderungen ist eine Änderung des Programmnamens von „alster radio 106!8 rock´n pop“ in „ROCK ANTENNE HAMBURG“ vorgesehen. Zudem ist eine Programmkooperation zwischen alster radio und der ROCK ANTENNE GmbH & Co. KG geplant.

MA HSH Medienanstalt Hamburg Schleswig-Holstein Anstalt des öffentlichen Rechts



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Immer noch Probleme für Kriegsdienstverweigerer in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

In bestimmten Ländern Europas verschlechtere sich die Situation von Kriegsdienstverweige­rern stellte die im zyprischen Nikosia tagende Mitgliederversammlun­g...

Schmidt: Zukunftsfähige Ideen für lebendige Ortskerne

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Die Fachjury im Wettbewerb “Kerniges Dorf!“ 2017 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat ihre Entscheidung getroffen...

Medium SUVs: Seat Ateca überzeugt durch niedrigsten Wertverlust

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Das Fachmedium „Gebrauchtwagen Praxis“ analysiert in der Rubrik „Segmente unter der Lupe“ in jeder Ausgabe die Restwerte einer ausgewählten Fahrzeugklasse....

Disclaimer