M7 Real Estate verlängert Vertrag über rund 25.000 qm Logistikfläche bei Frankfurt für M7 EREIP III

(lifePR) ( Frankfurt am Main, )
M7 Real Estate (M7), ein auf europäische Multi-Tenant-Immobilien mit Wertsteigerungspotential spezialisierter Investor und Asset Manager, hat einen Mietvertrag mit toom Baumarkt in Rodgau bei Frankfurt über rund 25.000 qm Lager- und Logistikfläche langfristig verlängert. Die Baumarktkette wird alleiniger Nutzer des Objekts in der Benzstraße 10 sein.

Toom zählt rund 350 Märkte im Portfolio sowie 14.400 Beschäftigte und erzielt einen Bruttoumsatz von rund 2,7 Mrd. Euro. Das Unternehmen gehört zur REWE Group.

Die Immobilie gehört zum Portfolio des Investmentfonds M7 European Real Estate Investment Partners III (M7 EREIP III).

Der M7 EREIP III verfolgt eine Value-Add-Strategie mit Fokus auf Einzelhandels-, Büro- und Multi-Tenant-Immobilien im Industrial-Segment, die sowohl kontinuierliche Einnahmen als auch Potential beim Asset Management aufweisen. Zielmärkte sind Deutschland und die Niederlande.

Der Fonds ist vollständig investiert und weist ein Portfolio von 65 Immobilien in Deutschland und den Niederlanden mit zusammen rund 491.000 qm auf.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.