Freitag, 20. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 682795

LVR-LandesMuseum begrüßt den 50.000. Besucher in der Zisterzienser-Ausstellung

Bonn, (lifePR) - Heute begrüßte Gabriele Uelsberg, Direktorin des LVR-LandesMuseum Bonn, sowie der Kurator Lothar Altringer, die 50.000. Besucherin in der Ausstellung „Die Zisterzienser. Das Europa der Klöster“. Sie überreichten eine Jahreskarte für die LVR-Museen sowie den reich bebilderten Ausstellungskatalog an die erfreute Gisela Schulz.

Mit über 200 Ausstellungsobjekten aus ganz Europa erzählt die Ausstellung die Erfolgsgeschichte des außergewöhnlichen Orderns der Zisterzienser, der in 150 Jahren 650 Klöster gegründet hat. Vom späten 11. Bis zur Mitte des 13. Jahrhunderts durchdringt der sogenannte Konzern der Weißen Mönche wie ein Netzwerk den Kontinent und entwickelt sich zu einem der mächtigsten Verbände der Christenheit. Die Ausstellung taucht tief in die faszinierende Geisteswelt des Mittelalters ein und gibt vielfältige Einblicke in die Lebenswelt der Mönche und Nonnen. Zu sehen sind eindrucksvolle Skulpturen, prachtvolle Altäre, kunstvolle Madonnen, kostbare Reliquien, ein lebensgroßes besticktes Grabtuch, wertvolle Pergament-Handschriften und vieles mehr.

Die Ausstellung „Die Zisterzienser. Das Europa der Klöster“ läuft noch bis 28. Januar 2018.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Darlene Love und Ed Enoch & The Stamps kommen zum 17th European Elvis Festival nach Bad Nauheim

, Kunst & Kultur, Bad Nauheim Stadtmarketing und Tourismus GmbH

Vom 17. bis 19. August steigt im hessischen Bad Nauheim einmal mehr das längst zu einem Top-Event gewordene European Elvis Festival. Fans des...

Tatortkommissarin in anderer Mission: Mechthild Großmann im Lesungskonzert mit dem Philharmonischen Chor Dresden

, Kunst & Kultur, Dresdner Philharmonie

In einem Konzert mit Lesung, mit dem an das Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren erinnert wird, führt Großmann nun durch Passagen aus Erich...

Highlights der Oper Leipzig im Mai 2018

, Kunst & Kultur, Oper Leipzig

BALLETTKLASSIKER: MARIO SCHRÖDER INTERPRETIERT »SCHWANENSEE«  – PREMIERE AM 6. MAI Tschaikowskis unsterbliche Geschichte rund um die Schwanenprinzessin...

Disclaimer