Sonntag, 19. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 668682

Erstes detailgetreues Modell der Godesburg im LVR-LandesMuseum Bonn

Sparkasse KölnBonn unterstützt neues Bildungsangebot des LVR-LandesMuseum Bonn

Bonn, (lifePR) - Das LVR-LandesMuseum Bonn präsentierte heute zusammen mit der Sparkasse KölnBonn ein neues Bildungsangebot der Öffentlichkeit – das erste detailgetreue, maßstabsgetreue und wissenschaftlich recherchierte Modell der Godesburg. Die Sparkasse KölnBonn unterstützt diese für das Museum wichtige Neuanschaffung mit 25.000 Euro aus dem PS-Zweckertrag der Lotterie des Rheinischen Sparkassen- und Giroverbandes "PS Sparen und Gewinnen".   

Als präzises und vor allem spannendes Bildungsinstrument wird dieses Modell einer Burg aus dem 14. Jahrhundert sowohl für Kinder und Familien als auch für Wissenschaftler gleichermaßen von besonderem Interesse sein. Zahlreiche detailgetreu gestaltete Figuren lassen die Zeit des Mittelalters lebendig werden und viele Details sind zu entdecken.

Das Modell zeigt die Burg am Ende des 14. Jahrhunderts, als eine in Stein errichtete landesherrliche Höhenburg. Über Schriftquellen sowie archäologische Quellen konnte die Bauweise in diesem Zeitraum genau rekonstruiert werden. Die schriftlichen Zeugnisse, wie beispielsweise Rechnungen, erzählen von dem Lebenskontext der mittelalterlichen Burgbewohner.

Für dieses Projekt arbeitete das Museum mit der Firma Berkefeld und Ihlefeldt in Hamburg zusammen, die über viel Erfahrung im Bau von technischen Funktionsmodellen verfügen. Sie haben unter anderem schon Modelle für das Miniaturwunderland Hamburg erstellt.

Das 1,40 x 1 Meter große Modell im Maßstab 1:100 wird bereits ab Herbst 2017 in einer internationalen Mittelalter-Mitmachausstellung im Museon in Den Haag präsentiert. Ab September 2018 ist die Godesburg im Rahmen der Sonderausstellung wieder im LVR-LandesMuseum in Bonn zu sehen. Danach wird sie in die Dauerausstellung, die dem Mittelalter und den Burgen im Rheinland gewidmet ist, eingegliedert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Von kreativ bis kunstpirativ: 4. Ausstellung des Offenen Ateliers bis 10.01.2018

, Kunst & Kultur, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Humorvolle Zeichnungen, emotionale Ausdrucksmalerei, schonungslose Keramiken, alchimistischer Farbauftrag oder geometrische Klarheit – die vierte...

Ach, Gott!

, Kunst & Kultur, Theater und Philharmonie Essen GmbH

An Heiligabend und Weihnachten werden die Kirchen wieder voll sein. Dann versammeln sich dort Gläubige und U-Boot-Christen – Leute, die nur einmal...

3. Sinfoniekonzert am Staatstheater Darmstadt

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Wie inspiriert populäre Musik die Klassik? Am Sonntag, 19. und Montag, 20. November 2017 wird im 3. SINFONIEKONZERT unter musikalischer Leitung...

Disclaimer