Dienstag, 21. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 130752

Veränderungen im Management der Lufthansa Cargo

(lifePR) (Frankfurt/Main, ) Der Vorstand der Lufthansa Cargo hat verschiedene personelle Veränderungen im oberen Management beschlossen. Diese treten zum 1. Februar 2010 in Kraft.

Neu eingerichtet wird eine Hauptabteilung "Product Management". In ihr werden die Abteilungen

"Produktmanagement Standard & Express" sowie die Competence Center Airmail,

"TempControl", "Animals" und "Valuables" zusammengefasst. Die Leitung übernimmt Martin Schlingensiepen (57), bisher Area Manager Asia Pacific. Er berichtet direkt an den Vorstand Produkt und Vertrieb, Dr. Andreas Otto.

Nachfolger von Martin Schlingensiepen als Area Manager Asia Pacific mit Sitz in Singapur wird Helge Krüger-Lorenzen (43). Er ist gegenwärtig Leiter der Hauptabteilung "Global Sales Steering". Künftig werden in dieser Abteilung auch Netzthemen bearbeitet. Neuer Leiter der Hauptabteilung "Global Network and Sales Steering" wird zum 1. April 2010 Stefan Wieners (45), bisher Leiter Road Feeder Services.

Außerdem wurde Bernhard Kindelbacher (47) zum neuen Leiter "Strategy, Subsidiaries &

Business Development" ernannt. Er folgt damit auf Wolfgang Schmitz, der zum 31. Dezember 2009 in den Ruhestand treten wird. Kindelbacher hat bisher die Hauptabteilung "Network & Product Management" verantwortet. Diese wird künftig entfallen.

Lufthansa Cargo AG

Mit einem Transportvolumen von rund 1,7 Mio. Tonnen Fracht- und Postsendungen sowie 8,3 Mrd. verkauften Frachttonnenkilometern im Jahr 2008 ist Lufthansa Cargo eines der weltweit führenden Unternehmen im Transport von Luftfracht. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 4600 Mitarbeiter weltweit. Der Schwerpunkt von Lufthansa Cargo liegt im Airport-Airport-Geschäft. Das Streckennetz umfasst rund 300 Zielorte in 90 Ländern, wobei sowohl Frachtflugzeuge als auch die Frachtkapazitäten der Lufthansa Passagiermaschinen sowie LKW genutzt werden. Der Großteil des Cargo-Geschäftes wird über den Flughafen Frankfurt umgeschlagen. Lufthansa Cargo ist ein 100%iges Tochterunternehmen der Deutschen Lufthansa AG. Der Umsatz belief sich im Geschäftsjahr 2008 auf rund 2,9 Mrd.Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sicherheitsrisiko mobile Apps

, Medien & Kommunikation, mso - medienservice online

Smartphones und Tablets sind für viele aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch die Apps darauf, die das Leben so manches Mal leichter machen,...

Nur noch bis 31. März: Freiwillige Beiträge für 2016

, Medien & Kommunikation, Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd

Freiwillige Beiträge für das Jahr 2016 müssen spätestens bis zum 31. März 2017 eingezahlt sein. Darauf weisen die Regionalträger der Deutschen...

Significant price reductions for large format advertising prints

, Medien & Kommunikation, Onlineprinters GmbH - diedruckerei.de

Just in time for the start of the exhibition season, Onlineprinters has reduced the prices for various large format print products. Customers...

Disclaimer