Dienstag, 19. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 661041

Spiel und Spaß beim Lüneburger Kinderfest

Die beliebte TOGGO-Tour macht erneut Halt in Lüneburg

Lüneburg, (lifePR) - Jedes Jahr im Juli verwandelt sich die Lüneburger Innenstadt beim Kinderfest in ein wahres Spiel- und Spaßparadies für die Kleinen. Das von der Lüneburg Marketing GmbH organisierte Kinderfest sorgt vom 08. bis 09. Juli wieder mit vielen spannenden Aktionen für strahlende Kinderaugen. Das Fest startet jeweils um 11 Uhr im Clamartpark und Am Sande.

Auch in diesem Jahr bringt SUPER RTL eine phantastische Bühnenshow, hochkarätige Live-Acts und Fernsehen zum Mitmachen mit nach Lüneburg. Kinder können bei der TOGGO Tour kostenlos ihre Lieblingsstars aus dem TV treffen und tolle Bands live erleben. „Dragons“- Bullriding, ein überlebensgroßer Drache „Ohnezahn“, Hangeln durch die „Trolls“-Welt, die „Alvinnn“-Songstation und die Stars aus dem Vorschulprogramm „Toggolino“ wie „Bob der Baumeister“ und „Paw Patrol“ warten auf die kleinen Gäste. Die TV-Moderatoren Paddy Kroetz und Marc Dumitru führen gemeinsam durch den Tag. Für beste musikalische Unterhaltung sorgt die Schlager-Boyband „Feuerherz“, die Sängerin Jamie-Lee, bekannt vom Eurovision Song Contest, und der Sänger Tom Lehel.

Lotti, die Leseratte zeigt ihren kleinen und großen Fans, dass Lesen richtig cool ist! Mit ihrem Reise-Lese-Malbuch kann man Lotti auf eine aufregende Reise durch Deutschland begleiten. Außerdem bringt sie allerhand Lotti-Produkte mit zum Kinderfest. Von der Trinkflasche über den Turnbeutel bis zur kuscheligen Lotti-Stofffigur findet hier jedes Kind das passende Mitbringsel. Die neuesten Produkte sind: Lotti-Knete, Lotti-Puzzle und Lotti-Memo, hier sind Kreativität und Merkfähigkeit gefragt.

Tobi, die Maus von der Sparkasse, bringt eine Hüpfburg für ihre Freunde mit. Bei der Lüneburg Marketing GmbH können Kids ihre Geschicklichkeit in einem kleinen Mitspiel-Parcours unter Beweis stellen und die Kindertafel veranstaltet gemeinsam mit Budni ihre beliebte Tombola. Wer hoch hinaus möchte, ist am Kinderfest-Sonntag beim Kletterwald Scharnebeck genau richtig. Hier kann Höhenluft beim Kistenklettern geschnuppert werden- Der Weltvogelpark Walsrode präsentiert sich mit einem Glücksrad, die Firma Lünestrom bringt eine Carrera Bahn mit. Sportlich geht es beim Kreissportbund Lüneburg, den Volleyballern von der SVG Lüneburg oder dem SC Lüneburg zu. Feucht und fröhlich wird es in der Grapengießer Straße. Hier präsentiert sich die Firma Kärcher mit diversen Wasserspaß-Aktionen. Während sich die jungen Kärcher-Fans an den aufgebauten Spielgeräten, wie den Wasserschleudern, der Hüpfburg oder beim Entenangeln austoben können, lassen sich die älteren Besucher über neue Produkte des Reinigungsspezialisten beraten. Verschiedene Geräte können vor Ort angesehen und ausprobiert werden. Und nicht nur das: Mit ein bisschen Glück können Hochdruckreiniger, Dampfreiniger oder der beliebte Fenstersauger auch gewonnen werden.

Die Landeszeitung für die Lüneburger Heide präsentiert wieder ein abwechslungsreiches Kindersportprogramm für die Kleinen auf der Bühne im Clamartpark. Hier stellen sich von 11 bis 18 Uhr am ganzen Wochenende verschiedene Sportvereine ihrem Publikum vor. Darüber hinaus bieten Lüneburger Geschäftsleute und Vereine viele Attraktionen zum Mitmachen, Spielen und Basteln. Glücksräder, Tombolas, Entenangeln, oder Kinderschminken wollen dabei ebenso ausprobiert werden wie Such- und Gewinnspiele.

Ein Flyer zum Kinderfest ist in der Lüneburger Tourist-Information oder im Internet unter www.lueneburg.info/lueneburger-kinderfest erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

World Vision: Kriege gegen Kinder müssen dringend enden!

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Im Vorfeld des Internationalen Weltfriedenstags am 21. September betont die Kinderhilfsorganisat­ion World Vision, dass Kriege und bewaffnete...

Teilhabegutscheine für Arbeit, Bildung und Kultur

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

In ihrer auf drei Jahre angelegten Aktion „Kirche trotzt Armut und Ausgrenzung“ setzen die Evangelische Landeskirche und die Diakonie in Württemberg...

Australien: Adventistische Schüler weniger übergewichtig

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Wie die australische Kirchenzeitschrift Adventist Record berichtet, zeigt eine erste diesbezügliche Studie, dass Schüler adventistischer Bildungseinrichtunge­n...

Disclaimer