Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 155014

HPI Baja Cup 2010 startet!

(lifePR) (Remshalden, ) Nach dem überaus erfolgreichen HPI Baja Cup 2009 und dem abschließenden EM-Finale können sich die deutschen Baja 5B Fans auch in diesem Jahr über eine eigene Rennserie freuen. Im Vordergrund stehen Spaß und Action.

Es war der unbestrittene Höhepunkt für alle Baja-Fahrer und -Fans aus ganz Europa. Auf dem legendären Rennsport-Gelände, am Nürburgring in der Eifel, fand das sagenhafte 24h-Finale Anfang September mit dem Siegerteam aus Tschechien statt. Knapp dahinter das deutsche Team.

Sie wollen sich nochmals erinnern? HIER geht's zum ausführlichen Renn-Video: http://www.lrp.cc/?id=723

Vorausgegangen war für die deutschen Fahrer eine mühsame Qualifikation über den HPI Baja Cup. In insgesamt 5 Rennen wurde hier der Vertreter der deutschen Farben für das Rennen an der Nürburgring Nordschleife, im Volksmund auch "Grüne Hölle" genannt, gesucht.

Deutlicher Sieger wurde am Ende Tim Kunz. Er hatte sich bei der offiziellen, deutschen Qualifikationsserie als unschlagbar erwiesen - 5 Starts folgten 5 Siege. Am Ende keine schlechte Wahl - belegte Tim doch mit seinem Team Deutschland1 einen hervorragenden zweiten Platz.

HPI Baja Cup 2010 an der Startlinie

Auch in diesem Jahr können Sie dieses besondere Baja-Gefühl wieder bei mehreren Rennen in Deutschland genießen. Denn mit dem HPI Baja Cup 2010 wird eine Veranstaltung fortgeführt, die für Baja-Fahrer und -Fans einfach ein Muss ist.

Der Start der Serie, von Ackermann-Modellbau (www.ackermann-modellbau.de) mit Unterstützung von LRP, findet am 03. April in Gevenich statt. Dann muss sich zeigen, wer sein Fahrzeug optimal eingestellt hat und die Streckenverhältnisse am besten eingeschätzt hat. Denn in 3 Vorläufen á 10 Minuten und 2 Finalläufen á 18 Minuten müssen sich Technik und Mensch beweisen.

Sie wollen dabei sein und als Cup-Gewinner Deutschland beim Finale der HPI Baja Endurance Challenge 2010 vertreten? Dann los! Sie benötigen lediglich einen HPI Baja 5B, egal in welcher Ausführung, und jede Menge guter Laune, allein oder mit Freunden, ist ganz Ihnen überlassen. Es sind nur HPI Baja 5B zugelassen, bei denen grundlegend nur HPI Teile oder Tuningteile verbaut sind.

Weitere Informationen, wie Fragen zum Reglement und Infos zur Anmeldung unter: www.hpi-baja-cup.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Handball-Bundesliga: HC Erlangen gewinnt auch in Stuttgart

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen hat am heutigen Nachmittag erneut eine starke Endphase dazu genutzt den vierten Sieg in Folge zu feiern. Die Franken gewannen...

Commerzbank-Arena Frankfurt begrüßt den 15-millionsten Stadionbesucher

, Sport, COMMERZBANK ARENA - Stadion Frankfurt Management GmbH

Gleich zwei Jubiläen gab es an diesem 21. Spieltag der Fußball Bundesliga zu feiern. Bereits am gestrigen Freitag erzielte der Leverkusener Bellarabi...

Zwei BMW M6 GT3 von ROWE Racing in der Blancpain GT Series 2017 unterwegs

, Sport, BMW AG

. Blancpain GT Series: ROWE Racing setzt wieder zwei BMW M6 GT3 ein. Saisonhighlight­: die 24 Stunden von Spa-Francorchamps Intern­ational...

Disclaimer