Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 74792

Großer Erfolg für LMP auf der Discontact 2008

Ibbenbüren, (lifePR) - Anfang Oktober fand bereits zum siebten Mal die Discontact, größter nationaler Branchentreff für Discotheken- und Clubbetreiber, statt. Wie in den Vorjahren waren viele Fachbesucher, Aussteller und Künstler nach Ibbenbüren gereist, um sich über aktuelle Trends und Technologien für die Unterhaltungsgastronomie zu informieren. Abgerundet wurde der Veranstaltungstag mit der United Night, bei der über 40 DJs und Künstler das Publikum unterhielten. Der Veranstalter sprach im Anschluss an die Discontact 2008 von "dem erfolgreichsten Jahr in der Geschichte der Veranstaltung", die sich mit der regen Teilnahme und der Unterstützung engagierter Firmen in den sieben Jahren seit der Premiere kontinuierlich weiterentwickelt hat.

Auch LMP hat einen gewichtigen Teil dazu beigetragen und dem Veranstaltungsort, der Discothek AURA in Ibbenbüren, mehrere StageQubes von ROBE für die Main Area zur Verfügung gestellt. Die LED-Panels waren in Säulenform hinter dem DJ Set aufgebaut und wurden live via GrandMA Video mit grafischem Content versorgt. Die Zwischenräume wurden mit Pipes ausstaffiert und mit ROBE ColorSpot 575 AT bestückt.

In die Balustrade des Foyers wurden zwei curveLED Wände integriert, was aufgrund der flexiblen Bauweise des erfolgreichen Systems problemlos möglich war. Von den dahinter liegenden Sitzplätzen konnte der Betrachter durch das transparente LED-System das Geschehen auf der darunter liegenden Bühne dennoch mitverfolgen. Die beiden curveLED-Systeme wurden in Kombination mit mehreren LCD Bildschirmen mit Content von zwei ArKaos MediaServern bespielt.

Auch das Seminarprogramm wurde in diesem Jahr erstmalig von LMP mitgestaltet. Produktmanager Olli Winkler referierte über das Thema "Digitale Movinglights - was bringt die Zukunft?!" und präsentierte den vielen Interessenten die enormen Möglichkeiten der neuen DigitalSpot 3000 DT von ROBE. Dabei gab er Einblicke in Hardware, Software und Bedienung der Geräte. Nach der Vorführung entschied sich das Aura LD-Team spontan, diese Geräte gleich für die United Night in der Discothek einzusetzen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bindung, Bildung und Zukunftssicherung - Was Wirtschaft und Gesellschaft zusammenhält

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

Der Zusammenhalt der Gesellschaft spielt bei den Jamaika-Gesprächen offenbar thematisch eine Rolle, jedenfalls reden einige Teilnehmer davon...

Lilienthal-Preis 2017 geht an Start-Up aus Wildau / Auszeichnung für herausragende Innovationen in der Luft und Raumfahrt

, Medien & Kommunikation, Technische Hochschule Wildau [FH]

Die Technische Hochschule Wildau war am 18. Oktober 2017 Gastgeber für den 13. Tag der Luft- und Raumfahrt in Berlin und Brandenburg. Im Rahmen...

Information und Emotion

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Reutlingen

Die Handwerkskammer Reutlingen setzt ihre vor eineinhalb Jahren begonnene Produktion von Kurzfilmen fort, in denen Handwerkerpersönlich­keiten...

Disclaimer