Wald, Meer und Berge

Tagen fernab der Massen

(lifePR) ( München, )
Ruhe, Natur, frische Luft – Tagen fernab von Menschenansammlungen, Verkehr und Stress ist in der MICE-Branche in diesen Zeiten stärker gefragt denn je. Einhergehend mit der „Work-Life-Balance“-Philosophie und dem „Bleisure“-Trend versprechen Tagungen und Konferenzen ohne äußere Ablenkungen weg von Verkehr und Trubel ein effektiveres Arbeiten, eine höhere Kreativität der Teilnehmer sowie einen stärkeren Erlebnischarakter. Ganz gleich ob zu Berg, zu Wasser oder im Nationalpark, Eventplaner finden hier eine Auswahl passender Möglichkeiten für jedes Veranstaltungsformat mit attraktiven Aktivitäten in der Natur.

Tagen mit Alpenpanorama und Seeblick im Courtyard Marriott Oberpfaffenhofen Munich South

Das 2018 eröffnete Vier-Sterne Haus südlich von München in der Region Starnberg Ammersee bietet Tagungsgästen ein ideales Umfeld abseits der Massen und des Verkehrs. Hier befinden sich Gäste inmitten einer weitläufigen Seenlandschaft, die viele Möglichkeiten für Wanderungen und Radtouren entlang der Ufer und Wälder sowie viel Raum für Wassersport, ganz gleich ob Segeln, Surfen, Stand Up Paddling oder eine Schiffsfahrt, bietet. Zahlreiche kulturelle Einrichtungen wie Museen, Schlösser und das bekannte Kloster Andechs runden das Rahmenprogramm ab. Golfer freuen sich über eine der höchsten Golfplatzdichten Deutschlands, denn im Umkreis von nur 25 Kilometern befinden sich 12 erstklassige Plätze. Für MICE-Veranstaltungen steht ein 220 Quadratmeter großer Konferenzbereich mit sechs Tagungsräumen zur Verfügung. Für Entspannung nach getaner Arbeit sorgt der Spa in der obersten Etage mit Blick auf die Alpenkette. Das Standard Deluxe Zimmer kostet für eine Übernachtung inklusive Frühstück ab 79 Euro.

www.marriott.de/hotels/travel/mucms-courtyard-oberpfaffenhofen-munich-south

Tagen in 37 Metern Höhe - die St. Lorenz-Festung in Dubrovnik

Die auf einem 37 Meter hohen Felsen mit Blick auf das Meer errichtete St. Lorenz-Festung ist einer der beeindruckendsten Veranstaltungsorte in Dubrovnik. Früher spielte sie eine wichtige Rolle bei der Verteidigung der Stadt und heute bezaubert sie die Delegierten mit ihrer besonderen Atmosphäre und dem weiten Blick über das türkisfarbene Meer. Empfänge und Gala-Dinner werden hier besonders gerne ausgerichtet. Nach einem Event auf der St. Lorenz-Festung warten moderne und gemütliche Zimmer in den Valamar Hotels auf der Halbinsel Babin Kuk auf die Delegierten. Das Vier-Sterne-Hotel Valamar Lacroma Dubrovnik gilt als das größte Konferenzzentrum der Stadt und bietet neben sieben Meetingräumen einem multifunktionalem Konferenzsaal mit Platz für bis zu 1.200 Teilnehmer und 400 Zimmern. Mit fünf Sternen, direkter Strandlage und vier Meetingräumen für bis zu 400 Personen punktet das 5- Sterne Valamar Dubrovnik President Hotel mit 300 Zimmern.

https://www.valamar.com/en/meetings/hotels-croatia

In den Wäldern des Berges Bukhansan: Samcheonggak

Nördlich der Hauptstadt Seoul befindet sich auf rund 80 Kilometern der Bukhansan-Nationalpark. Mit seinen rund 1.300 Tier- und Pflanzenarten, darunter Forsythia saxatilis, eine Forsythienart, die nur in Korea vorkommt, ist der Park ein beliebtes Ziel für Wanderer und Naturliebhaber abseits der Massen. Inmitten der Wälder wurde 1972 im typisch lokalen Stil der Kulturkomplex Samcheonggak erbaut. Vorerst wurde die Location unter anderem als Speisesaal für die Delegierten des koreanischen Roten Kreuzes genutzt. Auch als Filmlocation für zahlreiche Dramen und Blockbuster erfreute sich Samcheonggak bereits großer Beliebtheit. Bestehend aus insgesamt sechs konventionellen Wohnhäusern, den so genannten Hanoks, eignet sich Samcheonggak für eine Bandbreite von kleineren Veranstaltungen wie Seminare, Bankette oder Workshops sowie als Ausgangspunkt für Teambuilding-Maßnahmen und Rahmenprogramme im Nationalpark. Im größten Hanok namens „Ilhwadang“ finden bis zu 200 Personen bei einem Stehempfang Platz. Zusätzlich bietet ein groß angelegter Garten die Möglichkeit für Events im Freien.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.