Echt schottisch

Wie MICE-Gruppen den #ScotSpirit erleben

(lifePR) ( München, )
Im Rahmen der Markenkampagne „ScotSpirit“ bringt das Team von VisitScotland Business Events der Eventbranche den Geist der Schotten näher. Die „Seven Spirits of Scotland“ ermöglichen Veranstaltungsplanern hierbei einen roten Faden für ihr Event: Mittels verschiedenster Aktivitäten rund um Eigenschaften wie Mut oder Herzlichkeit, die bei Schotten besonders ausgeprägt sind, können Teilnehmer tief in die Kultur und Traditionen des Landes eintauchen.

Das Team von VisitScotland hat nachgeforscht, warum MICE-Gruppen nach Schottland reisen. Neben offensichtlichen Gründen wie der beeindruckenden Landschaft oder Verbindungen des Unternehmens nach Schottland zeigte sich, dass für viele Teilnehmer das emotionale Erlebnis ein essentieller Bestandteil der Reiseerfahrung ist – die Tatsache, dass sie hier etwas Wahrhaftiges und Authentisches erleben können, das aber per se nicht greifbar ist. Die besonderen Stimmungen, die MICE-Gruppen auf einer Reise durch Schottland spüren, hat das VisitScotland Team in den „Seven Spirits of Scotland“ zusammengefasst. Im Vordergrund stehen Herzlichkeit und Mut, die schottische Seele und Begeisterung, Entschlossenheit sowie der besondere Humor der Schotten und Spaß.

 

Sinn für Humor ist im Land des Whiskys besonders ausgeprägt, wobei sich die Schotten selbst nicht zu ernst nehmen. Ihr Humor lässt sich spielerisch in ein Veranstaltungsprogramm mit einbinden – zum Beispiel in Form einer „Address to the Haggis“, die ein Dinner komplementiert. Nach einem strengen Ritual wird das schottische Nationalgericht Haggis serviert und feierlich vom Koch, in Begleitung eines im Kilt gekleideten Dudelsackspielers, zum Rednertisch getragen, wo der Hausherr das amüsante Gedicht „Address to a Haggis“ des Poeten Robert Burns vorträgt. Zudem steht Spaß im Vordergrund einer jeden Veranstaltung in Schottland. Den haben Gruppen beispielsweise beim Ceilidh (gesprochen: kay-lee), einem traditionellen gälischen Volkstanz. Angeleitet vom Ceilidh Meister, werden die Teilnehmer zu Fidel-Melodien durch die einfache Schrittkombination geführt und kommen sich so näher.  

 

Die Schotten sind weiterhin für ihre „Guts“, also Courage bekannt. In ihrer langjährigen Geschichte haben echte Kerle wie der schottische Freiheitskämpfer William Wallace, King of Scots „Robert the Bruce“ oder 007 James Bond alias Sean Connery bewiesen, dass die Schotten besonders tapfer sind. Auch MICE-Gruppen haben die Möglichkeit, ihren Mut und ihr Geschick bei verschiedenen Teambuilding-Aktivitäten unter Beweis zu stellen, zum Beispiel bei den Mini Highland Games. Bei den Highland Games, die heute noch vielerorts stattfinden, handelt es sich um eine Art Volksfest mit sportlichen Wettkämpfen, die zur Zeit der keltischen Könige von den schottischen Clans ausgetragen wurden, um die stärksten und schnellsten Männer zu finden. Untermalt von Dudelsackmusik und fröhlichem Tanz stellen Gruppen bei verschiedenen Sportarten – vom Baumstammwerfen über Steinstoßen und Tauziehen bis hin zum Hindernislauf – ihren Teamspirit unter Beweis.

 

Ferner ist die Begeisterung der Schotten erlebbar. Das Volk ist weltberühmt für seinen Innovationsgeist und bereits seit dem Zeitalter der Aufklärung steht das Land des Whiskys im Mittelpunkt der akademischen Forschung. Viele schottische Wissenschaftler und Entdecker erlangten in der Zwischenzeit Ruhm und Anerkennung – von Sir Alexander Fleming, der das Antibiotikum Penicillin entdeckte, bis hin zu John Logie Baird, welcher den Fernseher erfand. Forschung und Industrie lassen sich in Schottland ideal miteinander verknüpfen – so können Veranstaltungsplaner Konferenzen und Events an bedeutenden Orten stattfinden lassen, die eng mit dem Innovationsgeist der Schotten verbunden sind. Hierfür eignen sich beispielsweise die beeindruckenden historischen Gemäuer der Universität von Glasgow, der elegante Rahmen der Museumsbibliothek Signet Library in Edinburgh oder – für ein interaktives Event – das Glasgow Science Centre.

 

VisitScotland ermutigt Konferenzteilnehmer, Incentivereisende und Veranstaltungsgäste, die „Seven Spirits of Scotland“ auch auf den Social Media Kanälen mit dem Hashtag #ScotSpirit einzubinden.

 

Kurz zusammengefasst: Die Pressemitteilung als Kurzmeldung für Ihre Social Media Kanäle


Herzlichkeit, Mut, Begeisterung, Humor – im Rahmen der Kampagne #ScotSpirit bringt das Team von VisitScotland Business Events der Eventbranche den Geist der Schotten mittels der „7 Spirits of Scotland" näher und bietet Veranstaltungsplanern so Themen, die sich bei Meetings, Incentives oder Events als inhaltlicher roter Faden anbieten und emotional inszeniert werden können.
Asphalt, Penicillin, Golfschläger, Telefon - wer hat’s erfunden? Die Schotten! Begeisterung & Entschlossenheit sind nur zwei Elemente des #ScotSpirit. Eine Kostprobe rund um den Innovationsgeist der Schotten, der eine Verknüpfung von Forschung und Industrie bei Konferenzen und Events in Schottland leichtmacht, gibt‘s unter http://bit.ly/1lelBDi


Twitter Note – Der #ScotSpirit in 140 Zeichen:


Besondere Stimmungen, die #MICE Gruppen bei einer Schottland-Reise erleben, hat @VisitScotBTU in der #ScotSpirit Kampagne zusammengefasst!
Wer hat’s erfunden? Die Schotten! Begeisterung&Entschlossenheit sind 2 Elemente des #ScotSpirit. Kostprobe unter http://bit.ly/1lelBDi


#ScotSpirit #meetScotland @VisitScotBTU

Über VisitScotland Business Events

Die Heimat des Whiskys und des Golfsports vereint Gegenwart und Geschichte in einer atemberaubenden Kulisse. Schottland ist geprägt von einer faszinierenden Landschaft und dynamischen Städten wie Glasgow, Edinburgh und Aberdeen, die mit einer enormen Wirtschaftskraft und hohem Innovationspotenzial aufwarten. Ausgezeichnete Unterkünfte, vom modernen Boutiquehotel über historische Landhäuser bis hin zu prächtigen Schlössern und Burgen, in Verbindung mit einer großen Auswahl an erstklassigen Veranstaltungsräumlichkeiten, machen Schottland zu einer abwechslungsreichen und interessanten Destination für Tagungen, Produkteinführungen und Incentiveprogramme. Wer sich auf eine Reise durch Schottland begibt, wird feststellen, wie lebendig die überlieferten Traditionen noch heute sind und von den Einheimischen voller Stolz aufrechterhalten werden. Ob Oldtimer-Rallye, Highland Games oder Whiskyprobe – Eventplaner finden hier zahlreiche Möglichkeiten für Erlebnisse, die in Erinnerung bleiben.

Allgemeine Informationen zur MICE-Destination Schottland unter www.conventionscotland.com/de

 

 

 

 

 

 

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.