Mittwoch, 26. April 2017


  • Pressemitteilung BoxID 531755

Bio-Fleisch aus der Region

BIOFACH vom 11. - 14.02.2015 in Nürnberg

(lifePR) (Ludwigslust, ) Bereits zum zwölften Mal präsentieren sich die LFW Ludwigsluster Fleisch- und Wurstspezialitäten GmbH & Co. KG auf der BIOFACH in Nürnberg. Auch in diesem Jahr wird die enge Zusammenarbeit mit der Erzeugergemeinschaft Weidehof durch einen gemeinsamen Auftritt demonstriert. Schließlich ist die Erfassung und kontinuierliche Bereitstellung von bestem Bio-Fleisch wichtigste Voraussetzung für die Produktion hochwertiger Fleisch- und Wurstprodukte.

Regionale Erfassung, höchste Fleisch- und Produktqualität, kundengerechte Verarbeitung und zuverlässiger Kundenservice - das sind die Maßstäbe, die sich die Ludwigsluster seit Jahren setzen. So wird das Fleisch für die BIO-Lust-Produkte ausschließlich aus Mecklenburg- Vorpommern und Brandenburg und hauptsächlich über die Erzeugergemeinschaft Weidehof bezogen. Transparenz vom Erzeuger bis zum Endverbraucher werden hier täglich gelebt. Die geschlossene vertikale Kette ist sicherlich einmalig. Landwirtschaftliche Betriebe, geführt von absolut kompetenten Fachleuten, zusammengeschlossen in einer Erzeugergemeinschaft mit eigener Futtermittelproduktion und Kontrolle, Aufzucht und Schlachtung sprechen für optimale Abläufe. Kurze Wege und kompetente Be- und Verarbeitung garantieren eine Bedienung der Kunden mit Produkten erstklassiger Qualität und individuellem Zuschnitt.

BioLust steht für Nachhaltigkeit und ein faires Miteinander von Erzeugern, Verarbeitern und Verbrauchern. Angemessene marktgerechte Preise ermöglichen es, Perspektiven für eine zukunftsorientierte Landbewirtschaftung und genügend Raum für den verantwortungsvollen Umgang mit Natur und Lebewesen zu schaffen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Tierischer Kindersegen im Wildpark-MV

, Energie & Umwelt, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Still und heimlich sind vor ca. 6 Wochen Jungtiere bei den Eichhörnchen geboren. Sie kommen nackt, taub und blind auf die Welt und werden die...

575 Elbkilometer aktiv für die Meeresforschung: Mitschwimmerinnen und Mitschwimmer für Rekordstaffel gesucht!

, Energie & Umwelt, BMBF Bundesministerium für Bildung und Forschung

Im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2016*17 – Meere und Ozeane startet im Juni die bislang größte Freiwasser-Schwimmstaffel Deutschlands: Die Elbschwimmstaffel...

Tschernobyl: Strahlende Wildschweine? Wildbret Dank Bayerischem Jagdverband (BJV) eines der am besten überwachten Lebensmittel

, Energie & Umwelt, Landesjagdverband Bayern e.V.

Die Explosion des Atomkraftwerks in Tschernobyl und dessen Folgen ist auch nach 31 Jahren aktuell. Die nachweisliche Strahlenbelastung in unserer...

Disclaimer