MeetSAFE bei Hybriden Events - Leonardo Hotels setzen auf neue digitale Veranstaltungsformate und Sicherheit mit dem Knowhow von KFP Five Star Conference Service

(lifePR) ( Berlin, )

Für die kundenindividuelle Beratung und Umsetzung von hybriden Veranstaltungsformaten in Hotels der Leonardo Gruppe setzt Leonardo auf die Kompetenz von KFP Five Star Conference Service
Neben der technischen Lösungskompetenz sind dabei Sicherheit und Hygieneschutz vorrangig


Wir befinden uns in einer Zeit, in der vieles neu gedacht werden muss. Das betrifft vor allem den Bereich Meetings & Events – Veranstaltungsformate, die vor Covid-19 von Tagungsplanern und Veranstaltern gesetzt wurden, müssen künftig eine andere Form und Umsetzung finden.

Für die Umsetzung von innovativen, technischen Lösungen hat Leonardo Hotels mit KFP Five Star Conference Service GmbH einen ausgewiesenen und vertrauten sowie langjährigen Partner an ihrer Seite. Im Rahmen des KFP Konzeptes „MeetSAFE“ wird Leonardo-Kunden ein Tagungsumfeld geboten, bei dem Sicherheit sowie die Einhaltung der Hygienestandards höchste Priorität haben. Nicht weniger relevant ist bei den virtuellen bzw. hybriden Meeting-Technologien und -Formaten, dass jegliche Richtlinie und Vorgabe nach der DSGVO eingehalten werden kann. Dafür unterstützt das KFP Team bei der Auswahl der richtigen Plattformen und Technologien - von der professionellen Video Conference Lösung für kleinere Gruppen bis hin zu einem Live-Webcast für hunderte virtuelle Teilnehmer, die zusätzlich zu Gästen im Ballsaal, eingebunden werden können - und schafft dabei ein nahtloses Hybrid Event-Erlebnis, das ebenso dem Unternehmens-Branding entspricht.

Sandra Dreher, Vice President Sales & Marketing der Leonardo Hotels Central Europe sagt:

„Veranstaltungen leben von der persönlichen Begegnung mit Menschen. Das wird sich auch in Zukunft nicht ändern. So ist es uns sehr wichtig, unseren Kunden einen Raum zu geben, der auch fortan die Zusammenarbeit und das Engagement miteinander fördert, dabei auf eine intelligente Art neuste Technik zum Einsatz bringt und zugleich bestmöglichen Gesundheitsschutz für alle bietet. Mit KFP als unseren Partner, bin ich davon überzeugt, dass wir mit „MeetSAFE“ einen sicheren und verantwortungsvollen Rahmen geben, um uns den aktuellen Herausforderungen zu stellen und auch für die Zukunft gut aufgestellt zu sein.“

„COVID-19 brachte mannigfaltige Veränderungen mit sich, jedoch nicht hinsichtlich unserer Leidenschaft, inspirierende und verbindende Event-Erlebnisse zu entwickeln. Daher haben wir mit dem MeetSAFE-Konzept die aus unserer Sicht neu zu durchdenkenden Bausteine eines Events weiterentwickelt: Meeting-Design, Raumlayout und Wegführung, Technologie-Optimierungen und erweiterte Hygiene-Maßnahmen. Wir sind uns sicher, dass COVID-19 den Meeting-Alltag auch auf lange Sicht verändert. Gleichzeitig sind wir aber überzeugt, dass sich dadurch auch neue Chancen für uns alle bieten, gemeinsam Live Events mit digitalen Innovationen auf die nächste Entwicklungsstufe zu heben“, ergänzt Christian Rafflenbeul, CEO, KFP Five Star Conference Service GmbH.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.