Donnerstag, 14. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 323544

Allrounder mit Chic und Raffinesse für moderne Fenster

Sonnenschutz mit repräsentativem Angebot auf der Leipziger COMFORTEX

Leipzig, (lifePR) - Zur Leipziger Fachmesse für Raumgestaltung COMFORTEX (1. bis 3. September 2012) ist der Bereich Sonnenschutz erneut mit einem repräsentativen Angebot vertreten. Das unterstreicht die zunehmende Bedeutung, die dieses Segment für die größte Herbstmesse im Inneneinrichtungssektor hat.

Sonnenschutz-Produkte können sehr viel mehr als nur Schatten spenden. Wie kaum ein zweiter Bereich in der Innenausstattung überzeugen sie seit Jahren durch ihre Innovationsstärke und immense Bandbreite, die sich von Markisen über Jalousien, Rollos und Plissees bis zu Lamellen- und Flächenvorhängen erstreckt.

Dank der spezifischen Kombination aus modernstem Design, High-Tech-Materialien und intelligenter Technik wird das Interesse an Sonnenschutz-Produkten stetig größer - sowohl im privaten Wohnen als auch im Objektsektor. Die moderne Bauweise mit großzügigen Fensterfronten, Wintergärten und lichtdurchfluteten Räumen hat hier zweifellos einen zusätzlichen Bedarf für architektonisch adäquate Lösungen geschaffen.

So sorgen trendige Plissees, Lamellen- und Flächenvorhänge beim innenliegenden Sonnenschutz neben Jalousien und Rollos für ein ansprechendes Ambiente. Gleichzeitig schützen sie vor schädlichen UV-Strahlen und störendem Lichteinfall, etwa an Computer-Arbeitsplätzen. Zahlreiche Produkte der neuen "Generation Sonnenschutz" erweisen sich zudem als wahre Allrounder, da sie höchst energieeffizient wirken. Aufgrund ihrer raffinierten Konstruktion funktionieren sie an heißen Tagen klimaregulierend und können die Wärmeaufnahme über die Fenster nachweislich senken. An kalten Tagen arbeitet die "Klimaanlage" genau anders herum und sorgt dafür, dass der Wärmeverlust über Fensterflächen reduziert wird. In Zeiten hoher Energiekosten ist das ein schlagkräftiges Verkaufsargument mit Blick auf Heizkostenersparnis, was sowohl für den privaten Wohnbereich als auch für Büros, Arztpraxen oder Hotels ein überaus relevantes Thema darstellt.

Intelligente Textilien - intelligente Technik

Neben klimaausgleichenden Anlagen gibt es mittlerweile Produkte aus Stoffen mit schalldämmender bzw. schallabsorbierender Wirkung - ebenfalls ein Plus für den Einsatz im Objektbereich.

Entwicklungsfreudig zeigen sich die Sonnenschutzanbieter aber nicht nur bei den Materialien, sondern ebenso mit Blick auf die Technik. Ausgeklügelte Systeme sorgen bei Plissee, Lamelle und Co. für vielfältige Bedienungsmöglichkeiten, die ideal auf die räumlichen Gegebenheiten angepasst werden können. Vom klassischen Schnurzug und der Wendekette bis hin zu automatisierten Anlagen mit High-Tech-Motoren und Steuerungsmodulen per Funkempfänger reicht die Palette, die dem Raumausstatter, Inneneinrichter und -Architekten für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche und Fensterformen bereit steht.

Anwenderfreundliche Musterkoffer, Karten und sonstige Präsentationssysteme sind praxisorientiert und hilfreich für Beratungs- und Verkaufsgespräche. Die Branche zeigt in diesem Segment eine beispielhafte Stringenz in der Produktentwicklung, die das zu verarbeitende Material ebenso einschließt wie am Ende der Pipeline die Verkaufshilfen für den POS.

Zur Leipziger Fachmesse COMFORTEX präsentieren die Anbieter mit einer Vielfalt an Materialien, Mustern, Strukturen, Farben, Konfektions- und Montageideen ihre aktuellen Neuheiten für den Bereich Sonnenschutz. Neue Systeme für das innovative Styling unterschiedlichster Dachfenstertypen stehen dabei ebenso auf der Ausstelleragenda wie die avantgardistische Themenkollektion weißer Stoff-Varianten für Plissees, Rollos und Flächenvorhänge.

"Wir freuen uns, dass der Sonnenschutz mittlerweile zum festen Bestandteil der COMFORTEX gehört", sagt Projektdirektor Andreas Zachlod. "Für unsere Fachbesucher bietet dieses Produktsegment neben innovativen Gestaltungsvorschlägen für moderne Fenster auch die Möglichkeit, zusätzliches Geschäft zu generieren und sich auf diesem Sektor erfolgreich zu profilieren und zu positionieren. Mit ihrem umfassenden Portfolio, das nahezu alle Sparten der Innenausstattung umfasst, bietet die COMFORTEX Leipzig als bedeutendste Messe ihrer Art im zweiten Halbjahr die ideale Plattform für die ersten Trends der neuen Saison - auch in punkto Sonnenschutz", so Zachlod weiter. Als Aussteller in diesem Segment sind die Unternehmen döfix-Döhlemann, ERFAL Erler, Gardinia Home Decor, ifasol, JAB Anstoetz, W. & L. Jordan, Saum & Viebahn sowie Vogtländische Heimtextilien präsent.

COMFORTEX Leipzig
Fachmesse für Raumgestaltung
1. bis 3. September 2012
Für Fachbesucher

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Handmade trifft Goldlook

, Bauen & Wohnen, Heinrich Woerner GmbH

Das Jahr geht mit Riesenschritten dem Ende entgegen. Der Frühling kann schneller in den Startlöchern stehen, als der Winter kalendarisch vorbei...

Die Marathon-Sauna

, Bauen & Wohnen, Klafs GmbH & Co. KG

Eine ganz besondere Service-Anfrage hat KLAFS, den Marktführer im Bereich Sauna, Pool und Spa, kürzlich erreicht: An Walter Lüthers KLAFS Sauna...

Dachdeckerhandwerk Thüringen und Sachsen-Anhalt: Energetische Sanierung in der richtigen Reihenfolge planen

, Bauen & Wohnen, Dachdecker-Landesinnungsverbände Thüringen und Sachsen-Anhalt

Für Hausbesitzer ist es ebenso ärgerlich wie für Vermieter und Mieter: Der Winter ist noch lange nicht zu Ende – dafür aber der Heizölvorrat....

Disclaimer