lifePR
Pressemitteilung BoxID: 411118 (Leipziger DOK-Filmwochen GmbH)
  • Leipziger DOK-Filmwochen GmbH
  • Große Fleischergasse 11
  • 04109 Leipzig
  • https://www.dok-leipzig.de
  • Ansprechpartner
  • Dörthe Winter
  • +49 (341) 30864-25

Doc Alliance Award geht an portugiesischen Film "Cativeiro"

(lifePR) (Leipzig, ) Der portugiesische Dokumentarfilm Cativeiro (Captivity) von André Gil Mata ist der Gewinner des diesjährigen Doc Alliance Award.

Der Preis wurde am Montag im Rahmen des Doc Brunch, einer speziell dem Dokumentarfilm gewidmeten Veranstaltung bei den Filmfestspielen in Cannes, an den Regisseur verliehen. Die sieben an der Doc Alliance beteiligten FestivaldirektorInnen gratulierten dem Gewinner persönlich.

In seiner Dankesrede betonte André Gil Mata den Stellenwert der Doc Alliance für die Verbreitung des künstlerischen Dokumentarfilms: "Eine lange Zeit war ich überhaupt nicht am Dokumentarfilm interessiert. Zumindest in meinem Heimatland ist die Verbreitung des Dokumentarfilms nicht an das Kino geknüpft, sondern wird in sehr engen und standardisierten Ansätzen vom Fernsehen diktiert, was ich sehr schade finde. Ich hoffe die Doc Alliance kann uns helfen, diese Situation zu ändern und Wege für den Dokumentarfilm zu schaffen, um eine echte unabhängige kinematographische Praxis zu sein."

Die Jury des Doc Alliance Award setzte sich aus sieben FilmkriterInnen zusammen, die von den Festivalpartnern ausgewählt wurden: Antoine Duplan (Le Temps, Schweiz), Antoine Thirion (Independencia, Frankreich), Francisco Ferreira (Expresso, Portugal), Dorte Hygum Soerensen (Politiken, Dänemark), Matthias Dell (der Freitag, Deutschland), Tomasz Raczek (Film Magazine, Polen) und Pavel Sladký (Radio Prag, Tschechische Republik).

Nominiert für den Doc Alliance Award waren außerdem: Ask Your Shadow von Lamine Ammar Khodja, Searching for Bill von Jonas Poher Rasmussen, The Fortress von Lukas Kokes und Klara Tasovska, The Shebabs of Yarmouk von Axel Salvatori-Sinz , Der Kapitän und sein Pirat von Andy Wolff und Fuck for Forest von Michael Marczak.

Die Doc Alliance ist ein Zusammenschluss der Dokumentarfilmfestivals CPH:DOX Kopenhagen, Doclisboa, DOK Leipzig, FID Marseilles, IDFF Jihlava, Planete+ Doc Film Festival Warschau, Visions du Réel Nyon und ist aus dem Bewusstsein entstanden, dass neue Initiativen nötig sind, um die Vermarktung bemerkenswerter Filme zu fördern. Projekte der Doc Alliance sind die Filmreihe Doc Alliance Selection und das Filmportal www.DAfilms.de, auf dem mehr als 700 Filme zum Stream und Download zur Verfügung stehen.