Mittwoch, 18. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 547028

Leipzig School of Media vergibt Stipendien für berufsbegleitende Masterstudiengänge

Leipzig, (lifePR) - Wer sich zum kommenden Wintersemester für ein Masterstudium an der Leipzig School of Media (LSoM) bewirbt, kann auch dieses Jahr von einer finanziellen Förderung profitieren. Die LSoM vergibt in ihren vier berufsbegleitenden Studiengängen je ein Teilstipendium. Die Höhe der Stipendien beträgt jeweils 25 Prozent der gesamten Studiengebühren. Dadurch ermäßigt sich das Studienentgelt im Masterprogramm Mobile Marketing beispielsweise um 4500 Euro, im Studiengang Corporate Media um 4125 Euro.

Für das Stipendium kann sich jeder bewerben, der die Voraussetzungen für das Studium erfüllt. Bewerber müssen demnach ein mindestens sechssemestriges Hochschulstudium abgeschlossen haben und über wenigstens ein Jahr Berufserfahrung verfügen.

Bei der Auswahl der Stipendiaten beurteilt die LSoM die wirtschaftliche und persönliche Situation sowie die bisherige Studien- und Berufslaufbahn. Kriterien sind etwa eine Förderung durch den Arbeitgeber, die erste Abschlussnote oder ob ein Bewerber alleinerziehend ist.

Von den Bewerbern für das Stipendium erwartet die LSoM ein Schreiben, in dem die wirtschaftliche und persönliche Lage dargelegt und in Beziehung zur persönlichen Motivation für das Studium gesetzt wird. Zusätzlich benötigt die School alle Unterlagen, die ohnedies für die Bewerbung um einen Studienplatz erforderlich sind.

Wer sich schon für ein Studium an der LSoM beworben hat, kann sich ebenfalls um ein Stipendium bemühen. Die Stipendien sind allerdings nicht mit einen bereits gewährten Frühbucherrabatt kombinierbar. Der maximale Nachlass beträgt 25 Prozent der Studiengebühren.

Bewerbungsschluss für die Masterstudiengänge und die Stipendien ist der 15. August 2015. Danach können im Nachrückverfahren gegebenenfalls weitere Studienplätze vergeben werden.

Informationen zu den Studiengängen unter: www.leipzigschoolofmedia.de/masterstudiengaenge

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Flucht und Recht": Öffentliche Vortragsreihe zu aktuellen rechtlichen Problemlagen geflüchteter Menschen startet am 26. Oktober

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

„Flucht und Recht“ lautet der Titel einer Serie von drei öffentlichen Vorträgen mit verschiedenen Beiträgen rund um Themenkomplexe, die für geflüchtete...

25. Oktober, 17:30 Uhr: "Klimaschutzkonzept für die Hochschule Bremen"

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Mit dem Vortrag „Klimaschutzkonzept der Hochschule Bremen“ startet am Mittwoch, dem 25. Oktober 2017, um 17:30 Uhr die öffentliche Ringvorlesung...

Deutsche Versicherungsakademie (DVA) präsentiert das Jahresprogramm 2018

, Bildung & Karriere, Deutsche Versicherungsakademie GmbH

Die Deutsche Versicherungsakademi­e (DVA) präsentiert das Bildungsprogramm 2018 mit mehr als 250 Seminaren, Lehrgängen und Tagungen für Fach-...

Disclaimer