Ausbildungsbeginn bei Leipfinger-Bader

Ein neuer Lehrling aus Syrien im Ziegelwerk Puttenhausen - Unternehmen hilft bei Integration

(lifePR) ( Vatersdorf, )
Am Standort Puttenhausen der Leipfinger-Bader (LB) Ziegelwerke hat Mouayad Ayoubi (21 Jahre) sein Berufsleben begonnen. Der junge Mann, der als Flüchtling aus Syrien aufgenommen wurde und in Mainburg lebt, absolviert eine zweijährige Ausbildung zum Industrieelektriker. Mit sechs weiteren Azubis im Werk Puttenhausen und am Firmensitz in Vatersdorf im Landkreis Landshut sind nun insgesamt sieben Lehrlinge in dem Unternehmen mit rund 200 Mitarbeitern beschäftigt.

„Wir freuen uns, dass wir unser Team in Puttenhausen mit Mouayad verstärken können“, sagte Werkleiter Georg Bauer. „Wir sind froh, mit ihm eine talentierte Nachwuchskraft zu haben, und leisten als Arbeitgeber gerne unseren Beitrag zur gelungenen Integration.“ Ayoubi ist vor eineinhalb Jahren ohne seine Familie nach Deutschland gekommen. Er lernt bereits seit einem Jahr erfolgreich Deutsch und geht die Lehre sehr motiviert an. Leipfinger-Bader baut auf ihn und die weiteren Lehrlinge, um die Firma langfristig leistungsfähig zu halten. „Damit unsere Azubis schnell und häufig Erfolgserlebnisse erleben, dürfen sie spannende Projekte mit erfahrenen Kollegen bearbeiten und von Anfang an ihre eigenen Ideen einbringen“, erklärt Bauer. Außerdem werden die LB-Lehrlinge fachlich intensiv gefördert – und haben trotzdem genug Zeit und Freiraum, um sich privat weiterzuentwickeln.

Leipfinger-Bader bildet auch im kommenden Jahr wieder in den Berufen Industriemechaniker, Industrieelektriker und Industriekaufmann/-frau aus. Interessierte Jugendliche können sich ab sofort für 2019 bewerben. Informationen dazu gibt es unter michael.mayr@leipfinger-bader.de oder Telefon 08762/733 153.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.