Montag, 18. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 287771

Leifheit blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2011 zurück

Frankfurt/Nassau, (lifePR) - .
- Umsatzwachstum mit 5,3 Prozent am oberen Ende des Zielkorridors
- Operatives Ergebnis (EBIT) deutlich über Vorjahr
- Positiver Ausblick 2012

Der Leifheit-Konzern, einer der führenden europäischen Markenanbieter von Haushaltsartikeln, hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von 222,1 Mio € erzielt - ein Plus von 5,3 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert (210,9 Mio €). Damit wurde das obere Ende des kommunizierten Zielkorridors erreicht, der ein Umsatzplus von jährlich drei bis fünf Prozent vorsah.

Georg Thaller, Vorstandsvorsitzender der Leifheit AG: "Zu diesem erfreulichen Wachstum haben beide Unternehmensbereiche - Marken- und Volumengeschäft - beigetragen. Damit hat sich die konsequente Fokussierung auf die Entwicklung und Herstellung von Markenprodukten für ausgewählte Bereiche im Haushalt als richtig erwiesen." Leifheit hatte sich 2010 von seinem Badbereich getrennt.

Der im Geschäftsjahr 2011 mit einem Umsatzanteil von 76,8 Prozent weitaus größere Unternehmensbereich Markengeschäft hat auf einem hohen Umsatzniveau ein Wachstum von 3,8 Prozent auf 170,5 Mio € erreicht. Verantwortlich hierfür waren insbesondere die Kategorien Reinigen, Wäschepflege und Wellbeing. Vom Umsatz entfielen 51,6 Prozent auf den Heimatmarkt Deutschland, der gleichzeitig ein Wachstum von beachtlichen 6,0 Prozent über dem Vorjahreswert generiert hat.

Auf einem geringeren absoluten Niveau hat der Bereich Volumengeschäft den Umsatz um 10,4 Prozent auf 51,6 Mio € gesteigert. Zu diesem Anstieg trug der Umstand bei, dass ein größerer Auftrag, der im Vorjahr noch im Markengeschäft geführt wurde, im Geschäftsjahr 2011 im Volumengeschäft anfiel. Hauptumsatztreiber in 2011 waren die Kategorien Wäschepflege und Küche.

Überproportionale Ergebnissteigerung

Das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg nach vorläufigen Berechnungen stärker als der Umsatz und wird voraussichtlich deutlich über dem Vorjahreswert liegen. Hinzu kommt ein einmaliger Ergebniseffekt in Höhe von 2,5 Mio € durch Übernahme weiterer Anteile unserer tschechischen Tochtergesellschaft. "Wir haben damit gezeigt, dass Leifheit überproportionale Ergebnissteigerungen erwirtschaften kann", sagte Dr. Claus-Otto Zacharias, Finanzvorstand der Leifheit AG. "Es ist nach wie vor unser Ziel, bis zum Jahr 2014 bei einem jährlichen nachhaltigen Umsatzwachstum von drei bis fünf Prozent das Ergebnis stärker zu steigern", so Dr. Zacharias weiter. Die endgültigen Zahlen zum Geschäftsjahr 2011 veröffentlicht Leifheit zusammen mit seinem Jahresfinanzbericht am 29. März 2012.

Neues Kommunikationskonzept stärkt die Dachmarke Leifheit

Im Rahmen der Strategie Leifheit GO - Growth by Opportunities - hat das Unternehmen seine Dachmarkenstrategie überarbeitet. Mehr als jeder zweite Haushalt verwendet ein Produkt der Marke Leifheit. Egal ob beim Wäschetrocknen, Bügeln, Putzen oder in der Küche - die praktischen Helfer sind europaweit gefragt und allein in Deutschland in über 25 Millionen Haushalten zu Hause. Diese Botschaft wird von der neuen Kampagne, die zur Messe Ambiente in Frankfurt (10.-14. Februar 2012) vorgestellt wird, aufgenommen: Unter dem Motto "Ich vertrau' auf Leifheit" stellen sich Verbraucher hinter die Marke und ihre hochwertigen Produkte. Im Zentrum der Aktivitäten stehen TV-Spots, PR- und Online-Maßnahmen. Vorausgegangen war dem neuen Auftritt eine groß angelegte Konsumentenstudie, die erneut bestätigt, dass Leifheit zu den stärksten Marken im Haushalt gehört. Die gestützte Markenbekanntheit liegt bei 88 Prozent; noch höher sind die Werte für Zufriedenheit (91 Prozent) und Kaufrelevanz (92 Prozent). Auch die Marke Soehnle erreicht hohe Bekanntheits- und Zufriedenheitswerte von 82 bzw. 93 Prozent.

Die zahlreichen Auszeichnungen, die die Marken Leifheit und Soehnle im Geschäftsjahr 2011 wieder erhalten haben, bestätigen die hohe Qualität der Produkte: Dazu gehören der Plus X Award, der IF Produktdesign Award, der Reddot Design Award, die "Kücheninnovation des Jahres" der Initiative LifeCare, sowie die Auszeichnung "Produkt des Jahres" von pro-K.

Produktinnovationen zur Messe Ambiente

In den vier Kategorien Wäschepflege, Reinigen, Küche und Wellbeing stellt das Unternehmen wieder etliche Innovationen auf der Ambiente vor. Dazu zählt im Bereich Wäschepflege das Premium Druckdampf-Bügelsystem AirActive L Express - das leichteste, jederzeit nachfüllbare Komplettsystem am Markt. Im Bereich Reinigen stellt Leifheit den selbsttätigen Staubreiniger Power Robo sowie Neuerungen rund um das Twist-System vor. Für die Küche hat Leifheit eine Reihe von cleveren und zuverlässigen Helfern entwickelt wie beispielsweise den neuen Doppelscheibenschneider Easy Slicer. Der Clou: Es wird in beide Richtungen geschnitten, das spart 50 Prozent Zeit.

Im Bereich Wellbeing baut Soehnle seine Relax-Range (Wärme- und Massageprodukte) weiter aus: Auf der Ambiente 2012 werden die ersten hochwertigen Design-Duftspender vorgestellt. Daneben wartet Soehnle mit neuen Waagen auf, unter anderem mit einer Personenwaage zum Selbst-Stylen. Unter my-design.soehnle.de können Designvorlagen ausgewählt oder eigene Motive hochgeladen werden. Die passgenaue Design-Folie kommt per Post nach Hause und kann einfach auf die Waagen-Oberfläche geklebt und beliebig oft ausgetauscht werden.

Positiver Ausblick auf das Geschäftsjahr 2012

Der Leifheit-Konzern ist auch im aktuellen wirtschaftlichen Umfeld gut positioniert, um seine Wachstums- und Ergebnisziele im Geschäftsjahr 2012 wie geplant zu erreichen. Internationale Orientierung, starke und etablierte Marken mit führenden Marktpositionen und eine solide Kapitalausstattung stimmen den Vorstand zuversichtlich, auch 2012 ein nachhaltiges Umsatzwachstum von drei bis fünf Prozent sowie erneut ein über dem Vorjahreswert liegendes Ergebnis (EBIT) zu erzielen.

LEIFHEIT AG

Die 1959 gegründete Leifheit AG ist einer der führenden europäischen Markenanbieter von Haushaltsartikeln. Das Unternehmen steht für hochwertige innovative Produkte mit hohem Gebrauchsnutzen und wegweisendem Design in den Bereichen Reinigen, Wäschepflege, Küche und Wellbeing. Leifheit, Dr. Oetker Backgeräte und Soehnle zählen zu den bekanntesten Marken Deutschlands. Außer im Markengeschäft ist die Leifheit AG über ihre französischen Tochtergesellschaften Birambeau und Herby im serviceorientierten Volumengeschäft tätig. Der Leifheit-Konzern mit seinen internationalen Niederlassungen beschäftigt rund 1.100 Mitarbeiter.

Zusätzliche Informationen finden Sie unter www.leifheit.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Skilaufen: Versicherungen sind ein Muss

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Bei sonnigem Winterwetter und frischem Pulverschnee zieht es viele Wintersportfans über die Weihnachtstage in die Berge und auf die Pisten. Doch...

Achtung Steuer! – Handel mit Kryptowährungen wie Bitcoins, Bitcoin-Cash, Ethereum, Light Coin–

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Nach der Kursrally der letzten Monate, wollen immer mehr Investoren am Boom von Bitcoin & Co. partizipieren und eröffnen Accounts bei den diversen...

Taunus Sparkasse eröffnet ihre Filiale neu

, Finanzen & Versicherungen, Taunus Sparkasse

Die Sparkassenfiliale ist und bleibt – gerade im Zeitalter der Digitalisierung – ein wesentlicher Teil der Kultur unserer Gemeinden und Städte....

Disclaimer