Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 195326

LBS-Neugeschäft weiter auf Rekordkurs

Neun-Monats-Bilanz: Starke Bauspar- und Immobiliennachfrage

München, (lifePR) - .
- Bausparsumme erreicht Spitzenwert
- Immobilienvermittlungen und Baugenehmigungen legen deutlich zu

Die LBS Bayern steuert 2010 auf das beste Bausparneugeschäft ihrer Geschichte zu. In den ersten neun Monaten wurden 172.345 LBS-Bausparverträge mit einer Bausparsumme von knapp 6 Milliarden Euro vermittelt. Die Stückzahl erhöhte sich gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um 13,6 Prozent. Die Bausparsumme stieg um 18,1 Prozent und erreichte einen historischen Spitzenwert. Im Gesamtjahr könnte die bisherige Rekordmarke im Neugeschäft von 7,76 Milliarden Euro aus dem Jahr 2003 übertroffen werden.

"Bausparen ist der Inbegriff von Sicherheit, Verlässlichkeit und Berechenbarkeit - das schätzen die Bürger sehr, gerade nach der allgemeinen Verunsicherung durch die Finanzkrise", erklärte Dr. Franz Wirnhier, Sprecher der Geschäftsleitung der LBS Bayern. "Wohneigentum ist in, für Eigennutzer genauso wie für Kapitalanleger." Die hohe Wertschätzung für Wohnimmobilien zeigt sich auch am kräftig belebten Immobiliengeschäft der bayerischen Sparkassen und des LBS-Außendienstes. Die Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-Gesellschaft hat von Januar bis September 2010 in Bayern 7115 Objekte vermittelt - 14,5 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Der Wert der vermittelten Objekte wuchs um 21,3 Prozent auf 1,19 Milliarden Euro.

Wirnhier äußerte sich zuversichtlich, "dass die gute Stimmung für Wohneigentum weiter anhalten wird". Darauf deute auch die Zahl der Baugenehmigungen hin, die in Bayern bereits 2009 um 2,9 Prozent auf 31.621 gestiegen war. Von Januar bis August 2010 wurde mit 24.089 Genehmigungen von Wohnungen in neuen Wohngebäuden sogar ein Plus von 16,1 Prozent erzielt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

S&P bestätigt Rating-Ergebnisse der Kerngesellschaften des Gothaer Konzerns

, Finanzen & Versicherungen, Gothaer Versicherungsbank VVaG

Die internationale Rating-Agentur S&P Global Ratings (kurz „S&P“) hat am 19. November die Rating-Ergebnisse der Kerngesellschaften des Gothaer...

ETF: Anlegen statt Sparen

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Die Welt des Geldes und der Zinsen steht seit längerem Kopf. Mit den Zinssätzen der meisten Tagesgeldkonten – geringer als die Inflationsrate...

Initial Coin Offering (ICO) in Deutschland unmöglich?

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Die Währungsbehörde in Singapur (MAS) erklärte im August 2017, dass die Ausgabe digitaler Token in Singapur nunmehr durch die MAS reguliert wird,...

Disclaimer