Donnerstag, 14. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 471993

Alexander Radwan Vertrauensmann der LBS Bayern

"Anwalt der Kunden" überwacht ordnungsgemäße Zuteilung

München, (lifePR) - Mit seiner ersten Zuteilungshandlung hat der Bundestagsabgeordnete Alexander Radwan (CSU) heute seine Tätigkeit als neuer Vertrauensmann der LBS Bayern aufgenommen. Der 49-jährige gebürtige Münchner war von 1999 bis 2008 Mitglied des Europäischen Parlaments sowie von 2008 bis 2013 Mitglied des Bayerischen Landtags. Mit Beginn der laufenden Legislaturperiode gehört er dem Deutschen Bundestag an, wo er Mitglied im Auswärtigen Ausschuss sowie im Finanzausschuss ist. In der Funktion als Vertrauensmann der LBS Bayern folgt Radwan dem früheren Bundesbauminister und Bundestagsvizepräsidenten a. D. Eduard Oswald.

Als "Anwalt der Kunden" hat der Vertrauensmann einer Bausparkasse die Aufgabe, die ordnungsgemäße Zuteilung der Bausparsummen zu überwachen, um die Bausparer vor etwaigen Unregelmäßigkeiten zu schützen. Um seine Unabhängigkeit zu sichern, wird er von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht bestellt, die dabei insbesondere die fachliche Eignung in Hinblick auf kaufmännische, bankbetriebliche und juristische Aspekte berücksichtigt. Der Vertrauensmann ist befugt, die Bücher und Schriften der Bausparkasse einzusehen, die sich auf das Zuteilungsverfahren beziehen. Die Prüfung bezieht sich unter anderem auf die Berechnung der zur Zuteilung verfügbaren Mittel, die Umsetzung von Tarifänderungen sowie Kundenbeschwerden. Der Vertrauensmann teilt seine Feststellungen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht mit.

LBS Bayerische Landesbausparkasse Anstalt der Bayerischen Landesbank

Die LBS Bayern ist mit 1,6 Millionen Kunden die führende Bausparkasse im Freistaat. Im Verbund mit den Sparkassen ist das Unternehmen seit mehr als 80 Jahren ein bewährter Partner für Erwerber und Besitzer von Wohnimmobilien. Mit ihrer Expertise trägt die LBS Bayern wesentlich zu einer verlässlichen und krisenfesten Altersvorsorge der Menschen im Freistaat bei. Im Jahr 2012 vermittelte sie rund 270.000 neue Bausparverträge mit einer Bausparsumme von 8,4 Milliarden Euro. Zum Jahresende 2012 befanden sich 2,1 Millionen Bausparverträge mit einer Bausparsumme von 59 Milliarden Euro im Bestand. Als öffentlich-rechtliches Unternehmen sieht sich die LBS Bayern auch bürgerschaftlichem Engagement verpflichtet und fördert Projekte in ganz Bayern - insbesondere für Kinder. Unter anderem ist sie langjähriger Partner der Benefizaktion "Sternstunden" und unterstützt die Verkehrssicherheitsaktion "Könner durch Erfahrung", den Schülerwettbewerb "Crossmedia", das Projekt "Kleine Entdecker" zur Förderung technisch-naturwissenschaftlicher Themen in Kindergärten sowie die Initiative "Gib Rassismus keine Chance". Weitere Informationen im Internet unter www.lbs-bayern.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Die Welt wird reicher – Deutsche sparen sich arm

, Finanzen & Versicherungen, Itzehoer Aktien Club GbR

Die Welt wird immer reicher. So das Ergebnis des „Globalen Wohlstands Reports“, der jährlich über die weltweite Vermögensentwicklung berichtet....

Berufsunfähigkeitsversicherung: Drei Tipps, wie Sie Beiträge sparen können

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Eine Berufsunfähigkeitsve­rsicherung (BU) zählt zu den wichtigsten Versicherungen. Wie man den Beitragsaufwand dafür möglichst gering halten...

Top-Fonds November 2017: Structured Solutions - Next Generation Resources Fund (LU0470205575)

, Finanzen & Versicherungen, AVL Finanzvermittlung e.K.

Eigenständig recherchieren, das beste Finanzprodukt finden und dann zu günstigen Konditionen kaufen - so machen es die Kunden des Finanzvermittlers...

Disclaimer