Zinssenkung durch Fed scheint ausgemacht

(lifePR) ( New York, )
Ronald Temple, Leiter US-Aktien bei Lazard Asset Management, kommentiert die heutigen Zahlen zum US-Wirtschaftswachstum:

„Der heutige Bericht zum Bruttoinlandsprodukt in den USA bestätigt das Narrativ der US-Notenbank Fed, dass sich der US-Verbraucher in guter Verfassung befindet, das Vertrauen der Unternehmen jedoch nachgelassen hat. Eine Zinssenkung durch die Fed nächste Woche scheint ausgemacht. Die bedauerliche Realität ist allerdings, dass Zinssenkungen die Unsicherheiten angesichts der Handelspolitik nicht verschwinden lassen werden.“

Disclaimer
Eine Garantie für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben können wir nicht übernehmen, und keine Aussage in diesem Artikel ist als solche Garantie zu verstehen. Alle Meinungsaussagen geben die aktuelle Einschätzung des Verfassers/der Verfasser wieder und stellen nicht notwendigerweise die Meinung von Lazard oder deren assoziierter Unternehmen dar.
Die in diesem Artikel zum Ausdruck gebrachten Meinungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Weder Lazard noch deren assoziierte Unternehmen übernehmen irgendeine Art von Haftung für die Verwendung dieses Artikels oder dessen Inhalt.
Weder dieser Artikel noch dessen Inhalt noch eine Kopie dieses Artikels darf ohne die vorherige ausdrückliche Erlaubnis von Lazard auf irgendeine Weise verändert oder an Dritte verteilt oder übermittelt werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.