Über 90 Schulungen in der eigenen Schulungsakademie

Lattemann & Geiger setzt auch künftig auf betriebliche Weiterbildung

(lifePR) ( Dietmannsried im Allgäu, )
Die betriebliche Weiterbildung ist ein zentrales Ziel der Lattemann & Geiger Dienstleistungsgruppe. Kaum ein anderer Dienstleister investiert mehr in die Aus- und Weiterbildung seiner Mitarbeiter. So nahmen allein 2016 rund 1200 Teilnehmer das umfangreiche Angebot der unternehmenseigenen Schulungsakademie wahr. Dass dies auch künftig so bleiben soll, zeigt das neue Schulungsprogramm 2018. Dieses wurde am 15. November im Rahmen einer Premierenfeier, bei der neben den Mitarbeitern des Unternehmens auch externe Fachreferenten geladen waren, in der Firmenzentrale in Dietmannsried vorgestellt.

Ergänzend zu den objektspezifischen Schulungen vor Ort und den jährlichen Pflichtschulungen in den Objekten bietet die Lattemann & Geiger Schulungsakademie im neuen Schulungsprogramm über 90 Schulungen an. Damit ist das Weiterbildungsangebot des Allgäuer Unternehmens breitgefächert wie nie. Neben 23 neuen Schulungen konnten für 2018 auch weitere Top-Referenten aus der Praxis sowie zahlreiche zusätzliche Kooperationspartner dazu gewonnen werden.

Neu im Programm ist die Kategorie „Prozessoptimierung & Effizienz“, unter anderem mit Schulungen zu den Themenbereichen Changemanagement, Entscheidungsfindung und Kreativitätsprozesse. Neben fachspezifischen Aus- und Fortbildungen in den verschiedenen Geschäftsbereichen des Unternehmens – beispielsweise zur geprüften Objektleitung oder zum geprüften Desinfektor – werden den Mitarbeitern auch weiterhin Schulungen in den Kategorien Personalführung, EDV-Anwendungen, Arbeitsschutz und Gesundheit angeboten.

Das neue Schulungsprogramm greift nicht nur aktuelle Trends auf, sondern orientiert sich vor allem an den Bedürfnissen der Mitarbeiter der Dienstleistungsgruppe. So haben die angebotenen Schulungen allesamt einen hohen Praxisbezug und werden in Form von interaktiven Workshops abgehalten. Fachspezifische Seminare finden im unternehmenseigenen Praxiszentrum in Memmingen oder bei einem der namhaften Kooperationspartner statt.

„Um ein passendes Angebot für alle unsere Mitarbeiter zu schaffen, haben wir für 2018 großen Wert auf Vielfältigkeit gelegt und unser Schulungsangebot noch einmal vergrößert. Mit weiteren, hochkarätigen Referenten aus der Praxis können wir darüber hinaus auch künftig einen hohen Praxisbezug und den bestmöglichen Wissenstransfer gewährleisten“, so Irene Weinberg, die ab Januar 2018 die Leitung der Abteilung Akademie & Recruiting bei der Lattemann & Geiger Dienstleistungsgruppe übernimmt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.