Mittwoch, 18. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 547801

LaSalle verkauft Einkaufszentrum in Hürth

München, (lifePR) - LaSalle Investment Management ("LaSalle"), einer der weltweit führenden Investmentmanager im Immobilienbereich, hat im Auftrag der Luxemburger H Park 1 SA ein Einkaufszentrum im nordrhein-westfälischen Hürth verkauft. Käufer ist die Deka Immobilien GmbH, die das Objekt für den Offenen Immobilien-Publikumsfonds WestInvest InterSelect erworben hat. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

LaSalle hatte den 1977 eröffneten "Hürth Park" Ende 2010 für ein Kundenmandat erworben. Das innerstädtische, von ECE gemanagte Shopping Center verfügt über eine Gesamtfläche von ca. 72.000 m², mehr als 42.000 m² davon sind Einzelhandelsflächen. Neben den Ankermietern Saturn, Peek & Cloppenburg und H&M ist auch ein Mulitplex-Kino mit 14 Sälen integriert. Zahlreiche Asset Management-Aktivitäten und Investments von ca. 30 Mio. EUR konnten die Attraktivität des Hürth Parks nachhaltig stärken. So wurde der Mietermix im Center durch neue Ankermieter wie TK Maxx und Müller sowie die Anmietung durch die KFZ-Zulassungsstelle aufgewertet.

David Ironside, International Director bei LaSalle Investment Management, betont: "Es freut mich, dass wir den beim Ankauf aufgelegten Businessplan erfolgreich umsetzen, die Renditeerwartungen voll umfänglich erfüllen und die Immobilie nun in einem idealen Marktumfeld für unseren Kunden an einen attraktiven Käufer veräußern konnten."

LaSalle wurde bei der Transaktion von JLL und der Anwaltskanzlei Hogan Lovells beratend begleitet.

LaSalle Investment Management

LaSalle Investment Management Inc., ist einer der weltweit führenden Investmentmanager im Immobilienbereich. Aktuell verwaltet LaSalle Investment Management ca. $ 56 Milliarden direktes und indirektes Immobilienvermögen (Stand 1. Quartal 2015). LaSalle ist auf zahlreichen Immobilienmärkten sowohl auf der Fremd- als auch auf Eigenkapitalseite aktiv. Zu unseren Kunden zählen öffentliche und private Rentenfonds, Versicherungsgesellschaften, Behörden und Stiftungen weltweit. LaSalle bietet die gesamte Bandbreite an immobilienspezifischen Anlageformen an, welche von Individualmandaten, offenen und geschlossenen Fonds bis zu börsennotieren Immobilienaktienmandaten reicht.

LaSalle ist eine operativ unabhängige Tochtergesellschaft von JLL (NYSE: JLL), einem der weltweit größten Immobilienunternehmen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.lasalle.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neu: Sorglos-Schutzbrief der SWK Bank

, Finanzen & Versicherungen, Süd-West-Kreditbank Finanzierung GmbH

Die SWK Bank bietet ab sofort den Sorglos-Schutzbrief an. Er sichert Kreditkunden im Falle von Krankheit oder Arbeitslosigkeit gegen mögliche...

DeutschlandCard: Gothaer ist neuer Partner des Multipartner-Bonusprogramms

, Finanzen & Versicherungen, Gothaer Versicherungsbank VVaG

Die Gothaer Versicherung ist neuer Partner der DeutschlandCard. Somit können die mehr als 20 Millionen Teilnehmer des Multipartner-Bonusprogramms...

Renteneinkommen

, Finanzen & Versicherungen, VZ VermögensZentrum GmbH

Laut Vorsorgeatlas 2017 von Union Investment müssen vor allem Ruheständler im Westen mit großen Versorgungslücken im Alter rechnen. Um das zu...

Disclaimer