Montag, 20. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 678172

Echte Landerlebnisse von der Eifel bis zur Börde

Münster, (lifePR) - Landerlebnisse auf 91 Bauernhöfen von der Eifel bis zur Börde Region können interessierte Verbraucher in einer neuen Broschüre der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen finden. Tagesgäste, Ausflügler und Landbesucher finden hier eine Vielzahl aktiver landwirtschaftlicher Betriebe.

Auf den 91 Agrarbetrieben erwartet die Besucher ein typisches, regionales Angebot. Entdecker finden gemütliche Bauernhofcafés, liebevoll eingerichtete Ferienunterkünfte oder Hofläden mit einem unvergleichlichen Angebot an frischen Produkten. Eine Besonderheit sind die Milchautomaten, von denen es in dieser Region besonders zahlreich anzutreffen sind. Kunden können auf diesen Höfen tagesfrische Milch zapfen.

Die neue Broschüre liegt kostenlos in den Bürgerbüros der Städte und Gemeinden aus. Alternativ kann sie bei der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen gegen eine Versandkostenpauschale bestellt werden unter der Telefonnummer 0251 2376-444 oder per E-Mail an landservice@lwk.nrw.de. Kostenlos gibt es sie hier im Internet zum Herunterladen: "Die echten Landerlebnisse in Nordrhein-Westfalen: Von der Eifel bis zur Börde".

www.landservice.de 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dr. Hermann Onko Aeikens: "Wir brauchen verlässliche Zahlen, Daten und Fakten."

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Auf Initiative der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, haben sich Vertreter von Bund und Ländern am heutigen Montag...

Klöckner: "BVVG hilft mit Sofortmaßnahmen."

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

In einzelnen Regionen Deutschlands herrscht eine lang anhaltende Trockenheit. Viele Landwirte haben mit Ernteausfällen und damit verbundenen...

Mission "Stone & Pots" - Erste Geisternetzbergung in Irland

, Energie & Umwelt, Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.

Geisternetze töten jährlich Millionen von Meerestieren. Die niederländische Ghost Fishing Stiftung wird gemeinsam mit der Gesellschaft zur Rettung...

Disclaimer