Im Lockdown lockt der Wald

(lifePR) ( Stuttgart, )
In Zeiten von Ausgangssperre und Lockdown bietet der Wald eine grüne Oase, ein Stück Freiheit. Das Gefühl einer überall lauernden Ansteckungsgefahr bringt große Verunsicherung und Belastungen mit sich. Der Landeswaldverband Baden-Württemberg empfiehlt in diesem Fall einen Ausflug in den Wald: Spazieren, Sport treiben oder einfach nichts tun und die Stimmung im Wald auf sich wirken lassen, die Seele baumeln lassen, auftanken und gerne auch Bäume umarmen. Denn Wald tut gut. Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass eine halbe Stunde Aufenthalt im Wald das vegetative Nervensystem entspannt. Der Parasympathikus kommt zur Ruhe. Stress wird abgebaut, der Blutdruck sinkt, Angstzustände werden abgemildert, wenn sie nicht sogar einfach verfliegen.

Die aktuellen Verhaltensregeln behalten allerdings auch im Wald ihre Gültigkeit: auf viel begangenen Wegen müssen die Abstände eingehalten werden und die Regeln der Ausgangssperre bestehen weiter. Ansammlungen sind im Wald, wie überall sonst, nicht zugelassen. Außerdem müssen die Absperrungen der Forstbehörden und Waldbesitzer beachtet werden, denn im Winter haben die zum Teil hochgefährlichen Waldarbeiten Hochsaison. Wenn man diese Regeln achtet, steht der Erholung im Grünen nichts im Wege und der Aufenthalt im Wald wird eine Wohltat für Körper und Seele.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.